Artikel-ID : 00061211 / Zuletzt geändert : 02/09/2019

Bei der Wiedergabe werden Bilder angezeigt, die nicht mit der Kamera aufgenommen wurden

    Dies kann auftreten, wenn die Funktion Automatischer Porträtrahmen bzw. Automatische Rahmung (je nach Kameramodell) aktiviert ist. Wenn diese Funktion aktiviert ist und die Kamera ein Gesicht oder ein anderes Motiv erkennt, wird die Aufnahme automatisch passend beschnitten. Es wird sowohl das ursprüngliche als auch das beschnittene Bild gespeichert.

    Wenn ein Bild mit "Automatischer Porträtrahmen" bzw. "Automatische Rahmung" aufgenommen oder angezeigt wird, erscheint auf dem LCD-Bildschirm der Kamera das folgende Symbol:

    Abbildung   Abbildung

    Wenn Sie diese Funktion nicht verwenden möchten, deaktivieren Sie "Automatischer Porträtrahmen" bzw. "Automatische Rahmung" im Kameramenü.

    Hinweis: Modellspezifische Informationen zum Deaktivieren der Funktion finden Sie in der mit dem Produkt gelieferten Bedienungsanleitung.