Sony liefert lang erwartete Firmware-Updates einschließlich C2PA-Konformität und Gewährleistung der Echtheit von Bildern

Updates für die Alpha 1, Alpha 9 III, Alpha 7S III und Alpha 7 IV werden unter anderem die Aufnahmefunktionen und den Workflow verbessern.

Wien. Sony liefert Firmware-Updates für die Alpha 1 (Ver. 2.00), Alpha 7S III (Ver. 3.00), Alpha 7 IV (Ver. 3.00), die alle ab heute verfügbar sind, und ab April 2024 für die Alpha 9 III (Ver. 2.00). Das Update enthält einige der einflussreichsten Technologien von Sony, darunter die Camera Authenticity Solution, die proprietäre kamerainterne digitale Signatur und die Unterstützung des C2PA-Formats (Coalition for Content Provenance and Authenticity).1

Zusammen ermöglichen diese Tools Nachrichtenagenturen, die Echtheit von Bildern zu gewährleisten, und tragen so zu den Bemühungen der Branche bei, die Urheber*innen und die Gesellschaft vor gefälschten Bildern zu schützen.

Die Firmware-Updates für die Alpha 1 Ver 2.00 und die Alpha 7 S III bieten über 30 zusätzliche Funktionen, die das Aufnahmeerlebnis für Alpha-Nutzer*innen bereichern.

Die Highlights der Alpha 7 S III Ver 3.00:

  • Atemkompensation für kinematografische Fokusänderungen während der Videoaufnahme
  • Kostenloser Download der DCI 4K 24p-Lizenz mit 24p-Bildrate und Verschlusszeiten von 1/96s, 1/48s und 1/24s
  • AF-Hilfsfunktion für flexible Fokussierung während der Aufnahme
  • Kompatibilität mit Timecode-Synchronisation
  • Verbesserte Touch- und Wiedergabefunktionen
  • Unterstützung von Monitor- und Steuerungs-Apps, einschließlich Waveform-Monitor und Falschfarben-Anzeige
  • Unterstützung für die Creators' App und bei der direkten Übertragung in die Creators' Cloud

Die Highlights der Alpha 1 Ver 2.00:

  • Atemkompensation für kinematografische Fokusänderungen während der Videoaufnahme
  • Neueste Fernsteuerungs- und FTP-Übertragungsfunktionen für professionelle Fotografen
  • Verbesserte Touch- und Wiedergabefunktionen
  • Verbesserte Bildstabilisierungsleistung für bestimmte Sony-Objektive
  • 4K 30p UVC-Streamingkompatibilität
  • Unterstützung für die Creators' App und bei der direkten Übertragung in die Creators' Cloud
  • Unterstützung für die Monitor & Control App, einschließlich Waveform-Monitor und Falschfarben-Anzeige

Updates verbessern Funktionalität

Mit diesen Updates werden viele gewünschte Funktionen eingeführt, um die alltägliche Funktionalität zu optimieren. Diese Updates verfeinern die Aufnahmefunktionen und optimieren die Arbeitsabläufe nach der Aufnahme, während sie gleichzeitig fortschrittliche Filmfunktionen wie die Atemkompensation integrieren.

Darüber hinaus führen die Updates neue Fernsteuerungsfunktionen ein, verbessern auf professionelle Anwendungen zugeschnittene Funktionen und erweitern den Zugang zu einer breiteren Palette von Cloud-Service-Anwendungen.

Camera Authenticity Solution

Letztes Jahr kündigte Sony an, Technologien für seine Kameras zu entwickeln, um den Kampf gegen manipulierte Bilder und KI-generierte Fälschungen zu unterstützen. Das Problem zeigt sich als immer gravierender, und es ist eine komplexe Herausforderung, das die Aufmerksamkeit der gesamten Branche erfordert.

Ein wichtiger Teil der Lösung besteht darin, mehr Kameras von Sony C2PA-konform zu machen. C2PA ist ein Projekt der Joint Development Foundation, bei dem Sony Mitglied des Lenkungsausschusses ist. Ziel von C2PA ist die Entwicklung eines offenen, technischen End-to-End-Standards, der Verlagen, Urheber*innen und Verbraucher*innen flexible Möglichkeiten bietet, die Authentizität und Herkunft verschiedener Medientypen zu erkennen.

Die C2PA ist ein normgebendes Gremium, das technische Spezifikationen für die Herkunft und Authentifizierung von Inhalten entwickeln wird, indem es die Quelle und den Verlauf von Medieninhalten zertifiziert. Mit diesem Firmware-Update können die Authentizitätsinformationen, die in Bilder von Alpha 1, Alpha 9 III, Alpha 7S III und Alpha 7 IV eingebettet sind, von der Aufnahme bis zur Veröffentlichung beibehalten werden. Dies gibt professionellen Fotograf*innen die Möglichkeit, ihre digitale Signatur von der Kamera zu bewahren und gleichzeitig die Bearbeitungshistorie während der Revisionen zu verfolgen.

Digitale Signaturtechnologie

Eine weitere wichtige Komponente der Lösung ist die kamerainterne digitale Signaturtechnologie2 von Sony, die Bilder in Echtzeit signiert. Diese neue Funktion bescheinigt die Authentizität eines Bildes zum Zeitpunkt der Aufnahme und erstellt eine "digitale Geburtsurkunde", die bei jeder Überarbeitung erhalten bleibt. Die Signatur enthält Metadaten einschließlich 3D-Tiefeninformationen, die durch die von Sony entwickelte Technologie im Bildsensor erfasst werden.

Anhand dieser Tiefeninformationen lässt sich feststellen, ob es sich bei dem aufgenommenen Bild um ein tatsächliches 3D-Objekt oder um ein Foto eines Bildes oder Videos handelt. Dies bietet einen zusätzlichen Schutz und eine noch größere Sicherheit für die Authentizität der Inhalte und macht die Lösung von Sony besonders für Fotojournalist*innen und Nachrichtenagenturen einzigartig.

Die Lösung von Sony trägt auch zum Schutz der Authentizität von Inhalten bei, indem sie eine Bildvalidierungssite umfasst, die das Bild auch nach der Bearbeitung durch eine C2PA-konforme Bearbeitungssoftware prüft. Dieser Service bestätigt die Echtheit des Fotos, das mit einer bestimmten Kamera aufgenommen wurde, und dass es sich bei dem Objekt auf dem Foto um 3D handelt. Dieser Service wird zunächst ausgewählten Nachrichtenagenturen angeboten und zu einem späteren Zeitpunkt auf andere Agenturen ausgeweitet.

Übersichtsdiagramm von Sonys Camera Authenticity Solution
Übersichtsdiagramm von Sonys Camera Authenticity Solution
Beispiel der 3D-Bildprüfung
Beispiel der 3D-Bildprüfung

Weitere Informationen

Eine vollständige Liste der neuen Funktionen, die in jeder Firmware enthalten sind, finden Sie auf der jeweiligen Produkt-Supportseite auf der Sony Website:


[1] Diese Funktion ist für einige Nachrichtenorganisationen zum Zeitpunkt der Pressemitteilung verfügbar.

[2] Sowohl die kamerainterne digitale Signaturtechnologie von Sony als auch die C2PA-Konformität sind derzeit über eine separate Upgrade-Lizenz erhältlich.

Erhalten Sie Updates in Ihrem Postfach

Mit Klick auf „Abonnieren“ bestätige ich, dass ich die Datenschutzrichtlinie gelesen habe und damit einverstanden bin.