PX470 DIGITALER VOICE RECORDER DER PX-SERIE

Vollständige technische Daten und Funktionen

ICD-PX470

UVP

€ 95,00

(Preisangaben inkl. MwSt)

Größe und Gewicht

Abmessungen (BxHxT)
38,3 x 114,1 x 19,3 mm
Gewicht
74 g

Funktionsüberblick

Akkutyp
Batterie
Batterietyp (enthalten)
AAA x2
Integrierter Speicher
4 GB
Integriertes Mikrofon
Stereo
Kalendersuche
Ja
LCD-Hintergrundbeleuchtung
Nein
Maximale Dateienanzahl pro Ordner
199
Maximale Dateienanzahl (gesamt)
5000
Menü-Sprache
Deutsch/ Englisch/ Spanisch/ Französisch/ Italienisch/ Russisch/ Türkisch/ Koreanisch/ Vereinfachtes Chinesisch/ Traditionelles Chinesisch
PC-Vernetzung
Ja
Wiedergabeformat
ATRAC/ mp3/ WMA/ AAC/ L-PCM
Aufnahmeformat
MP3 / L-PCM
Aufladen per USB-Verbindung
Nein

Aufnahme

Max. Aufnahmezeit LPCM 44,1 kHz/16 Bit
5 Std. 20 Min.
Max. Aufnahmezeit MP3 192 kbit/s
39 Std. 45 Min.
Max. Aufnahmezeit MP3 128 kbit/s
59 Std. 35 Min.
Max. Aufnahmezeit MP3 48 kbit/s (Mono)
159 Std.
Akkulaufzeit f. Aufnahme LPCM 44,1 kHz, 16 Bit
40 Std.
Akkulaufzeit f. Aufnahme MP3 192 kbit/s
55 Std.
Akkulaufzeit f. Aufnahme MP3 128 kbit/s
57 Std.
Akkulaufzeit f. Aufnahme MP3 48 kbit/s (Mono)
62 Std.
Frequenzgang LPCM, 44,1 kHz, 16 Bit
50 Hz - 20.000 Hz
Frequenzgang MP3 192 kbit/s
50 Hz - 20.000 Hz
Frequenzgang MP3 128 kbit/s
50-16.000 Hz;
Man. Anpassung des Aufnahmepegels
Nein
Scene Select
Ja
Cross-Memory-Aufnahmen
Nein
Funktion für synchronis. Aufnahme
Nein
Aufnahmemonitor
Ja
Limiterfunktion
Nein
Tiefpassfilter
Ja
Aufnahme hinzufügen/überschreiben
Nein
UKW-Radioaufnahmen
Nein
MW-Radioaufnahmen
Nein
VOR
Ja
Fernbedienungs-App auf dem Smartphone (ferngesteuerte Aufnahme)
Nein
Optimierte Sprachaufzeichnung
Ja

Wiedergabe und Bearbeitung

Wiederholfunktion (A/B)
Ja
Alarm Wiedergabe
Nein
Digitale Tonhöhensteuerung (Geschwindigkeitssteuerung)
Ja
Digital Voice Up
Ja
Teilen
Ja
Einfache Suchfunktion
Ja
Löschen
Ja
Kopieren von Dateien
Ja
Ändern des Ordnernamens (ohne PC)
Nein
Komplett digitaler Verstärker
Nein
Graphik Equalizer
Nein
Tonart-Kontrollfunktion
Nein
Datei verschieben
Ja
Noise Cut-Technologie
Ja
Schützen
Ja
Track-Markierung
Ja

Schnittstellen

Ein- und Ausgänge
[PC I/F] Hi-Speed USB [Eingabe] Stereo-Mikrofoneingang [Ausgabe] Stereo-Kopfhörerbuchse

Lieferumfang

  • Alkaline-Batterie der Baugröße AAA (LR04)
  • PC-Anwendungssoftware (Sound Organizer)
  • Integrierter Speicher
Placeholder

Ausstattung

Bild von PX470 digitaler Voice Recorder der PX-Serie

USB-Direktanschluss für eine schnellere Dateiübertragung

Die Dateiübertragung vom und zum Computer ist schnell und einfach. Schließen Sie den ICD-PX470 einfach direkt an einen freien USB-Anschluss an. Ein USB-Kabel ist nicht erforderlich.

Bild von PX470 digitaler Voice Recorder der PX-Serie

Erweiterung der Speicherkapazität über den SD-Kartensteckplatz

Der ICD-PX470 besitzt 4 GB internen Speicher. Bei der Aufnahme von MP3-Dateien mit 128 kbit/s bedeutet dies eine maximale Aufnahmezeit von 59 Stunden und 35 Minuten. Die Speicherkapazität lässt sich mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB zusätzlichen Speicher erweitern. Dies entspricht mehr als 536 Stunden Aufnahmezeit (microSD mit 32 GB, MP3-Dateien mit 128 Kbit/s).

Dank der Kalendersuche finden Sie schnell die richtige Datei

Da die Aufnahmen mit dem Datum versehen werden, lassen sich gesuchte Dateien problemlos auffinden. Rufen Sie einfach den Kalender auf, und blättern Sie durch die einzelnen Tage, um die gesuchte Aufnahme zu finden.

Überprüfen von Aufnahmen durch Wiedergabe im Transkriptionsmodus

Gespräche lassen sich über den Transkriptionsmodus problemlos zu Papier bringen. Sie können innerhalb des Titels vor- und zurückspulen und Einsatzpunkte setzen, um bestimmte Stellen schneller zu finden. Die digitale Tonhöhenregelung erlaubt Ihnen zudem, die Wiedergabegeschwindigkeit zu verringern, um besser zu hören, was gesagt wird.

Unerwünschte Geräusche werden durch den Hochpassfilter eliminiert

Niederfrequente Hintergrundgeräusche lassen sich über den Hochpassfilter bei der Aufnahme herausfiltern. Unerwünschte Geräuschquellen wie Projektoren, Verkehr oder Wind werden aus der Aufnahme herausgefiltert, sodass die Stimmen bei der Wiedergabe besser verständlich sind.

Bild von PX470 digitaler Voice Recorder der PX-Serie

Aufnahme und Wiedergabe in den Formaten Linear PCM oder MP3

Bei der Aufzeichnung können Sie zwischen zwei verbreiteten Dateiformaten wählen. Linear PCM-Dateien sind größer, erlauben allerdings eine detailreichere Aufzeichnung – eine hervorragende Wahl für Musikaufnahmen. MP3-Dateien sind komprimiert und erfordern weniger Speicherkapazität – eine hervorragende Wahl bei der Aufzeichnung von Vorträgen oder Meetings. Da sich MP3- und PCM-Dateien über den ICD-PX470 auch wiedergeben lassen, können Sie im Musik-Player-Modus Ihre Lieblingsmusik hören.

Automatische Sprachaufzeichnung für weniger Rauschen

Möchten Sie ein Gespräch aufzeichnen? Durch Aktivierung der automatischen Sprachaufzeichnung optimiert der ICD-PX470 die Aufnahmeeinstellungen für Stimmfrequenzen. Dies führt zu einer reineren Aufnahme mit verringertem Rauschen. Bei der Wiedergabe wird das Signal mit Hilfe der Clear Voice-Technologie zudem noch weiter bereinigt.

Das S-Mikrofonsystem nimmt auch entfernte und leise Geräusche auf

Dank des hochempfindlichen, rauscharmen S-Mikrofons lassen sich jetzt auch schwache Audioquellen ohne übermäßiges Rauschen aufzeichnen. Selbst entferntes Vogelgezwitscher wird natürlich und klar eingefangen.

Bild von PX470 digitaler Voice Recorder der PX-Serie

Besonders lange Akkulaufzeit für längere Aufnahmen

Bei der Aufnahme von MP3 mit 192 bzw. 128 kbit/s über das integrierte Mikrofon hält der mitgelieferte AAA-Akku bis zu 55 Stunden. Bis zum nächsten Batteriewechsel sind das mehr als zwei Tage ununterbrochene Aufnahme – ideal für längere Tagungen oder Veranstaltungen.

Anpassbarer Mikrofonbereich für klarere Sprachaufnahmen

Die Mikrofoneinstellungen lassen sich problemlos an die jeweilige Aufnahmesituation anpassen. Beim Aufnehmen eines einzelnen Sprechers eignet sich der Focus-Modus. Dabei wird ein schmales Klangfeld aus einer Richtung aufgezeichnet. Bei Konferenzen eignet sich der Wide-Stereo-Modus. Hier wird das Klangfeld erweitert, um alle im Raum verteilten Sprecher aufzuzeichnen. Sie können zudem aus vier vordefinierten Szenenmodi (Musik, Meeting, Interview, Diktat) wählen, um die Audioeinstellungen weiter zu optimieren.