Artikel-ID : 00145244 / Zuletzt geändert : 04/08/2022Drucken

So beheben Sie Probleme mit dem Fernsehbild und dem Bildschirm

Auf dem Bildschirm sind Streifen sichtbar, der Bildschirm ist verschwommen, hat Doppelbilder, ist zu hell oder dunkel oder hat seltsame Farben.

    Probieren Sie je nach Problem, ob einer der folgenden Ansätze eine Lösung bringt:

    Bevor Sie beginnen

    Inhaltsübersicht:

    Klicken oder tippen Sie auf einen Link, um zum Absatz zu springen:

    1. Streifen im Bild
    2. Verschwommene Anzeige
    3. Doppelbilder
    4. Ungewöhnliche Anzeige
    5. Kontrastprobleme (zu hell oder dunkel)
    6. Grauer Bildschirm
    7. Seltsame Farben auf dem Bildschirm
    8. Grundlegende Kontrollpunkte für Bildschirmprobleme (Streifen/Verschwommen/Seltsame Farben) des Audio-/Videogeräts
    9. Andere Bildschirmprobleme

    1. Streifen im Bild (vertikale/horizontale Linien, Streifen)

    Abbildung des Symptoms

    Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

    Wenn das Problem auf dem Menübildschirm auftritt

    Beispiele:
    Streifen auf dem Bildschirm des Home-Menüs

    Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Fernseher vor. Führen Sie zur Problembehebung folgende Schritte aus:

    1. Schalten Sie den Fernseher erneut ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
      1. Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
      2. Warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
      3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
    2. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    3. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

    Wenn das Problem außerhalb des Menübildschirms auftritt

    Es könnte ein Problem mit dem Fernsehempfangssignal, mit der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.
    Führen Sie zur Problembehebung folgende Schritte aus:

    • Wenn dieses Problem nur auf einem bestimmten Kanal oder Sender auftritt, kann dies auf das Fernsehempfangssignal zurückzuführen sein. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Dienstanbieter.
    • Wenn beim Anschließen eines Fernsehers und eines Audio-/Videogeräts über ein analoges Kabel (Composite- oder Komponentenkabel) oder HDMI-Kabel Probleme auftreten, lesen Sie den folgenden Abschnitt dieses Artikels, bevor Sie mit den folgenden Schritten fortfahren: Bildschirmprobleme (Streifen/Verschwommen/Seltsame Farben) auf dem Audio-/Videogerät
    1. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    2. Schalten Sie alle elektrischen oder batteriebetriebenen Geräte aus, die eine Funkstörung verursachen könnten.
    3. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von nahe gelegenen hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geistereffekte verursachen.
      Versuchen Sie in diesem Fall eine Anpassung der Antennenausrichtung.
    4. Versuchen Sie, den Netzstecker in eine andere Steckdose und/oder Überspannungsschutzvorrichtung einzustecken.
      Diese Symptome können auftreten, wenn die Steckdose nicht fachgerecht verdrahtet ist oder nicht die richtige Spannung liefert.
      Wenn Sie einen Überspannungsschutz oder ein Verlängerungskabel nutzen, könnten auch diese defekt sein.

    (Zurück nach oben)


    2. Verschwommenes Bild (verschwommen, verwaschen, stumpf)

    Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

    Wenn das Problem auf dem Menübildschirm auftritt

    Beispiel:
    Verschwommener Bildschirm des Home-Menüs

    Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Fernseher vor.
    Hinweis: Wenn der Bildschirm an einem kühlen Ort verwendet wird, scheint das Bild nachzulaufen, oder der Bildschirm wird dunkel. Hierbei handelt es sich nicht um eine Störung; das Problem verschwindet, sobald die Temperatur wieder ein normales Niveau erreicht hat.

    1. Schalten Sie den Fernseher erneut ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
      1. Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
      2. Warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
      3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
    2. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    3. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So führen Sie ein Software-Update durch.
    4. Reinigen Sie den Fernsehbildschirm. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So pflegen Sie ein LC-Display.
    5. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

    Wenn das Problem außerhalb des Menübildschirms auftritt

    Es könnte ein Problem mit den TV-Einstellungen, dem Fernsehempfangssignal, der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.

    Hinweis: Wenn beim Anschließen eines Fernsehers und eines Audio-/Videogeräts über ein analoges Kabel (Composite- oder Komponentenkabel) oder HDMI-Kabel Probleme auftreten, lesen Sie den folgenden Abschnitt dieses Artikels, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen: Bildschirmprobleme (Streifen/Verschwommen/Seltsame Farben) auf dem Audio-/Videogerät

    1. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    2. Wählen Sie an Geräten mit Motionflow-Funktion die Option Standard oder Aus.
    3. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von nahe gelegenen hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geistereffekte verursachen.
      In diesem Fall ist eine Anpassung der Antennenausrichtung zu empfehlen.
    4. Aufgrund unterschiedlicher Qualitätseinstellungen an DVD-Recordern kann die Qualität von selbst aufgezeichneten DVDs variieren.
      Die Bildqualität von VHS-Kassetten ist meist wesentlich schlechter als die von anderen Quellen; zu den häufigen Symptomen gehören ein körniges und verwaschenes Bild.
    5. Setzen Sie den Fernseher auf die Werkseinstellungen zurück. Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Produkts.

    (Zurück nach oben)


    3. Doppelbilder (Geistereffekte, Doppelbild)

    1. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    2. Siehe den Artikel Bild und Video auf dem Fernseher wird doppelt angezeigt [English].

    (Zurück nach oben)


    4. Ungewöhnliche Anzeige

    1. Lesen Sie den Artikel Der Bildschirm erscheint trüb, mit weißen Schatten oder hellen Flecken, wenn kein Eingangssignal vorhanden ist, oder wenn Sie sehr dunkle Szenen betrachten.
    2. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .

    (Zurück nach oben)


    5. Kontrastprobleme (zu hell oder dunkel)

    Wenn auf dem Bildschirm ein Problem mit der Helligkeit oder dem Kontrast auftritt, versuchen Sie Folgendes:

    1. Passen Sie die TV-Einstellungen gemäß der Anleitung in den folgenden Artikeln an:
    2. Setzen Sie den Fernseher zurück
    3. Führen Sie ein Software-Update durch.
    4. Setzen Sie den Fernseher auf den Werkszustand zurück.

    (Zurück nach oben)


    6. Grauer Bildschirm

    Wenn das Display während eines TV-Programms grau wird, versuchen Sie Folgendes:

    1. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    2. Setzen Sie den Fernseher zurück Weitere Informationen zum Zurücksetzen finden Sie in den FAQ unten.
      Für Android TVs und Google TVs: So setzen Sie einen Android TV/Google TV zurück
      Für andere Fernsehgeräte: Zurücksetzen eines Fernsehers von Sony über die Stromversorgung.
    3. Aktualisieren Sie die Software Ihres Fernsehers auf die neueste Version. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So führen Sie ein Software-Update durch.

    (Zurück nach oben)


    7. Seltsame Farben auf dem Bildschirm (Solarisation, keine Farbe, verblasste Farben, vermischte/verteilte Farben)


    Drücken Sie auf der Fernbedienung die HOME-Taste, um das TV-Menü zu öffnen.

    Wenn das Problem auf dem Menübildschirm auftritt

    Beispiel:
    Home-Menü mit seltsamen Farben

    Möglicherweise liegt ein Problem mit Ihrem Fernseher vor. Führen Sie zur Problembehebung folgende Schritte aus:

    1. Passen Sie die Farbeinstellungen für das Bild mithilfe der Anleitung in den folgenden Artikel an:
    2. Wenn es an Ihrem Fernseher eine Funktion zum Zurücksetzen der Bildeinstellungen gibt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Zurücksetzen der Einstellungen.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME bzw. MENU.
      2. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
        • Wählen Sie EinstellungenAnzeige & Audio, Anzeige oder AnzeigeBild oder BildErweiterte EinstellungenZurücksetzen aus.
        • Wählen Sie EinstellungenAnzeigeBildZurücksetzen aus.
        • Wählen Sie EinstellungenSystemeinstellungenBildZurücksetzen aus.
          Hinweis: Wenn Ihre Fernbedienung über die Optionstaste verfügt, können Sie die Einstellungen zurücksetzen, indem Sie die Optionstaste auf der Fernbedienung – Bild oder Bild-ModusZurücksetzen drücken.
    3. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    4. Schalten Sie den Fernseher erneut ein und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.
      1. Schalten Sie das Gerät aus und ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose.
      2. Warten Sie 30 Sekunden, bevor Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose stecken.
      3. Stecken Sie den Netzstecker wieder in die Steckdose und schalten Sie den Fernseher ein, um seinen Betriebszustand zu überprüfen.
    5. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So führen Sie ein Software-Update durch.
    6. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

    Wenn das Problem außerhalb des Menübildschirms auftritt

    Es könnte ein Problem mit den TV-Einstellungen, dem Fernsehempfangssignal, der Kabel-/Satellitenbox, der IPTV-Verbindung oder einem anderen Gerät wie einem DVD-Player bestehen.

    Hinweis: Wenn beim Anschließen eines Fernsehers und eines Audio-/Videogeräts über ein analoges Kabel (Composite- oder Komponentenkabel) oder HDMI-Kabel Probleme auftreten, lesen Sie den folgenden Abschnitt dieses Artikels, bevor Sie die folgenden Schritte ausführen: Bildschirmprobleme (Streifen/Verschwommen/Seltsame Farben) auf dem Audio-/Videogerät

    1. Wenn es an Ihrem Fernseher eine Funktion zum Zurücksetzen der Bildeinstellungen gibt, befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen zum Zurücksetzen der Einstellungen.
      1. Drücken Sie auf der Fernbedienung die Taste HOME bzw. MENU.
      2. Die nächsten Schritte hängen von den Menüoptionen Ihres Fernsehers ab:
        • Wählen Sie EinstellungenAnzeige & Audio, Anzeige oder AnzeigeBild oder BildErweiterte EinstellungenZurücksetzen aus.
        • Wählen Sie EinstellungenAnzeigeBildZurücksetzen aus.
        • Wählen Sie EinstellungenSystemeinstellungenBildZurücksetzen aus.
          Hinweis: Wenn Ihre Fernbedienung über die Optionstaste verfügt, können Sie die Einstellungen zurücksetzen, indem Sie die Optionstaste auf der Fernbedienung – Bild oder Bild-ModusZurücksetzen drücken.
    2. Überprüfen Sie, ob das Kabel fest in den Anschlussbuchsen des Fernsehers und des angeschlossenen Gerätes sitzt.
    3. Verwenden Sie ein Ersatzkabel, um zu prüfen, ob sich das Problem dadurch löst.
    4. Verwenden Sie einen anderen Eingangsanschluss des Fernsehers.
      1. Schließen Sie das Gerät an andere Eingangsanschlüsse Ihres Fernsehers an.
      2. Drücken Sie auf der mitgelieferten Fernbedienung des Fernsehers die Eingangstaste, um zur Eingabemethode des angeschlossenen Geräts zu wechseln, und überprüfen Sie, ob sich das Problem dadurch löst.
    5. Schließen Sie ein anderes A/V-Gerät über denselben Eingangsanschluss an Ihren Fernseher an, um zu prüfen, ob das Problem durch das angeschlossene A/V-Gerät verursacht wird.
    6. Wenn Sie eine Antenne nutzen, werden die Sendesignale ggf. von nahe gelegenen hohen Gebäuden in der Umgebung reflektiert und können Geistereffekte verursachen.
      In diesem Fall ist eine Anpassung der Antennenausrichtung zu empfehlen.
    7. Schalten Sie alle elektrischen oder batteriebetriebenen Geräte aus, die eine Funkstörung verursachen könnten.
    8. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    9. Setzen Sie den Fernseher auf den Werkszustand zurück.

    (Zurück nach oben)


    8. Grundlegende Kontrollpunkte für Bildschirmprobleme (Streifen/Verschwommen/Seltsame Farben) des Audio-/Videogeräts

    Im Folgenden werden Ihnen Lösungen aufgezeigt, falls beim Verbinden eines Fernsehers mit einem Audio-/Videogerät über ein analoges Kabel (Composite- oder Komponentenkabel) Probleme auftreten.

    1. Überprüfen Sie, ob die Eingabemethode des Fernsehers der des angeschlossenen Gerätes entspricht.
      Überprüfen Sie, ob der Fernseher und das verbundene Gerät (ein Audio-/Videogerät wie ein Blu-ray Player) eingeschaltet sind. Drücken Sie die Taste INPUT auf der Fernbedienung des Fernsehers, wechseln Sie zu der Eingabemethode, die der des angeschlossenen Gerätes entspricht, und prüfen Sie, ob das Bild auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird.
    2. Überprüfen Sie, ob das Kabel fest in den Anschlussbuchsen des Fernsehers und des angeschlossenen Gerätes sitzt.
      Möglicherweise kann Audio/Video nicht ordnungsgemäß vom Fernsehgerät ausgegeben werden, wenn das Verbindungskabel zwischen Fernseher und A/V-Gerät nicht fest in den Anschlussbuchsen sitzt.
    3. Wenn Sie ein Ersatzkabel haben, überprüfen Sie, ob das Verbindungskabel dieses Problem verursacht.
      Tauschen Sie Ihr Kabel durch ein anderes aus und prüfen Sie, ob sich das Problem dadurch löst.
    4. Schließen Sie einen anderen Eingangsanschluss des Fernsehers an und prüfen Sie, ob der Eingangsanschluss des Fernsehers dieses Problem verursacht.
      Schließen Sie das Kabel an einen anderen Eingangsanschluss des Fernsehers an. Beispiel: Das Kabel ist derzeit an den Komponenteneingang 1 angeschlossen. → Schließen Sie das Kabel an den Komponenteneingang 2 an. Drücken Sie die Taste INPUT auf der Fernbedienung des Fernsehers, wechseln Sie zu der Eingabemethode, die dem Eingangsanschluss in Schritt 1 entspricht, und prüfen Sie, ob das Bild auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird.
    5. Schließen Sie ein anderes A/V-Gerät an den Fernseher an und prüfen Sie, ob das angeschlossene A/V-Gerät dieses Problem verursacht.
      Wenn Sie über ein weiteres A/V-Gerät verfügen, verbinden Sie es mit demselben Eingangsanschluss des Fernsehers wie das Original-A/V-Gerät und prüfen Sie, ob das Bild dadurch auf dem Fernsehbildschirm angezeigt wird.

    (Zurück nach oben)


    9. Andere Bildschirmprobleme

    1. Wenn Sie einen Fernseher mit der Option Selbstdiagnose verwenden, versuchen Sie den Selbstdiagnosetest. Weitere Informationen finden Sie unter: Wie verwenden ich die Funktion für die Selbstdiagnose? .
    2. Wenn der Fernseher an eine aktive und stabile Internetverbindung angeschlossen ist, installieren Sie die neueste TV-Software. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So führen Sie ein Software-Update durch.
    3. Reinigen Sie den Fernsehbildschirm. Weitere Informationen finden Sie im Artikel So pflegen Sie ein LC-Display.
    4. Wenn sich das Problem mit den oben beschriebenen Schritten nicht lösen lässt, ist möglicherweise eine Reparatur nötig.

    (Zurück nach oben)