Betroffene Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • XAV-AX6050

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen

  • Behebt ein Problem, bei dem einige der bei DAB gespeicherten Sendernamen nach dem Einschalten zu Unknown (Unbekannt) werden
  • Behebt ein Problem, bei dem manchmal ein Knackgeräusch zu hören ist, wenn Sie Radio AM auswählen
  • Verbessert die Softwaresicherheit
  • Unterstützt die Anzeige von DAB-Senderlogos auf dem Bildschirm

WICHTIG: Stellen Sie sicher, dass Date (Datum) und Time (Uhrzeit) sowohl vor ALS AUCH nach dem Aktualisierungsvorgang richtig eingestellt sind.

Datei-Info

Dateiname

  • XAV-6050_1340500.eup

Dateiversion

  • 1.34.05

Dateigröße

  • 365 MB (383 725 491 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 28-11-2023

Vorbereitung

Prüfen Sie die Firmware-Version

Befolgen Sie die nachstehenden Schritte, um die aktuell installierte Firmware-Version des Geräts zu prüfen:
Hinweis: Wenn die Version als 1.34.05, angezeigt wird, müssen Sie kein Firmware-Update durchführen.

  1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
  2. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
  3. Wählen Sie System aus.
  4. Wählen Sie System Information (Systeminformationen). Die aktuelle Firmware-Version wird angezeigt.

Wichtiger Hinweis

  • Parken Sie Ihr Fahrzeug an einem sicheren Ort und starten Sie den Motor, um zu verhindern, dass die Batteriespannung während des Update-Vorgangs zu niedrig wird.
  • Schalten Sie das Gerät während des Update-Vorgangs nicht aus.
  • Trennen Sie Ihr Smartphone bzw. das USB-Speichermedium während des Update-Vorgangs nicht.
  • Legen Sie das Datum und die Uhrzeit fest, nachdem der Update-Vorgang abgeschlossen ist.

Es gibt zwei einfache Möglichkeiten für das Update der Firmware auf der Einheit:

MethodeDas brauchen SieWarum diese Methode verwenden?

USB-Speichermedium

  • einen Computer
  • ein USB-Speichermedium
    Aktualisieren Sie Ihre Firmware auf diese Weise, wenn Sie über ein USB-Speichermedium und einen Computer verfügen.
    Internet/Netzwerk über USB-Tethering
    • ein USB-Kabel (Typ C)
    • ein Smartphone, das eine aktive Internetverbindung hergestellt hat
    Aktualisieren Sie Ihre Firmware auf diese Weise, wenn Sie über ein Smartphone verfügen, das eine aktive Internetverbindung hergestellt hat.
    Hinweis: Es gibt keine Garantie dafür, dass diese Aktualisierungsmethode mit allen Smartphones funktioniert. Wenn Sie mit dieser Methode kein Update vornehmen können, nutzen Sie für das Update ein USB-Speichermedium.

    Herunterladen und installieren

    Update mithilfe eines USB-Speichermediums

    Sie können das USB-Speichermedium verwenden, um die Firmware zu aktualisieren. Laden Sie das Update auf Ihr USB-Speichermedium herunter und installieren Sie es auf der Haupteinheit.

    So laden Sie das Update herunter

    1. Schließen Sie ein USB-Speichermedium an Ihren Computer an.
      Hinweise:
      • USB-Speichermedien, die mit FAT16, FAT32 oder exFAT formatiert sind, werden unterstützt.
      • Das USB-Speichermedium muss über genügend Speicherplatz verfügen, um die Datei zu speichern.
    2. Stellen Sie sicher, dass der Computer mit dem Internet verbunden ist.
    3. Laden Sie die Update-Datei (XAV-6050_1340500.eup) auf Ihren Computer herunter.
    4. Kopieren Sie die Datei in das Stammverzeichnis des an Ihren Computer angeschlossenen USB-Speichermediums.
    5. Trennen Sie das USB-Speichermedium von Ihrem Computer.

    Die Ausstattung einrichten (wichtig)

    Hinweis: Schalten Sie vor dem Wechsel der Verbindungen die Fahrzeugzündung aus und trennen Sie die Stromversorgungskabel (gelb und rot), um Kurzschlüsse zu vermeiden. Schließen Sie nach dem Wechsel der Verbindungen die Stromversorgungskabel (gelb und rot) erst an, nachdem alle anderen Kabel angeschlossen wurden. Einzelheiten dazu finden Sie unter Anschluss/Installation in der Bedienungsanleitung.

    1. Um die Stabilität der Leistung der Kameras zu erhöhen, wird dringend empfohlen, die Netzkabel (Kabel) der Kamera an den Stromversorgungsanschluss des Zubehörs anzuschließen.
    2. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).

    Schritt 1: Installieren Sie das Update

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Schließen Sie das USB-Speichermedium an den USB-Anschluss der Haupteinheit an.
    3. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
      Hinweis: Wenn Settings (Einstellungen) nicht im Bereich Favorite (Favorit) angezeigt wird, berühren Sie All Apps (Alle Apps), um den HOME2-Bildschirm (STARTBILDSCHIRM2) anzuzeigen, und wählen Sie dann Settings (Einstellungen) aus.
    4. Wählen Sie System aus.
    5. Wählen Sie Software-Update aus.
    6. Wählen Sie Update via Flash Drive (Update über Flash-Laufwerk) aus.
      • Wenn die Meldung Update file is not found (Update-Datei nicht gefunden) auf der Einheit angezeigt wird, überprüfen Sie die Dateistruktur des USB-Speichermediums. Die Update-Datei fehlt möglicherweise oder wurde nicht im Stammverzeichnis gespeichert. Eventuell verwenden Sie eine alte oder eine beschädigte Version der Update-Datei.
    7. Wenn die Einheit das verfügbare Update von einem USB-Speichermedium findet, wird die Version als 1.34.05 angezeigt.
      • Wenn die angezeigte Version nicht 1.34.05 ist, laden Sie die neueste Update-Datei herunter. Sie verwenden möglicherweise falsche Update-Dateien.
    8. Wählen Sie Update (Aktualisieren) aus. Das Gerät beginnt dann mit dem Update.
      Hinweis: Das Update dauert ungefähr 5 Minuten.

    Schritt 2: Überprüfen Sie, ob das Update erfolgreich war

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
    3. Wählen Sie System aus.
    4. Wählen Sie System Information (Systeminformationen). Anschließend wird die aktuelle Firmware-Version angezeigt. Wenn 1.34.05 als Versionsnummer angezeigt wird, bedeutet das, dass das Firmware-Update abgeschlossen ist.

    Wenn Sie die Firmware nicht aktualisieren konnten, versuchen Sie es bitte erneut mit einem anderen USB-Speichermedium.

    Schritt 3: Datum und Uhrzeit einstellen

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Warten Sie, bis das GPS empfangen wird.
      Hinweis: Datum und Uhrzeit können in ein anderes Datum und eine andere Uhrzeit geändert werden.
    3. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
    4. Wählen Sie System aus.
    5. Wählen Sie Date/Time (Datum/Uhrzeit) aus und stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein.

    Update über USB-Tethering

    Sie können die Einheit über USB-Tethering mit Ihrem Smartphone aktualisieren. Normalerweise dauert das ca. 15 bis 30 Minuten. Bereiten Sie zuerst die Ausstattung vor und laden Sie dann das Update über das Internet auf die Haupteinheit herunter.
    Hinweis: Es gibt keine Garantie dafür, dass diese Aktualisierungsmethode mit allen Smartphones funktioniert. Wenn Sie die Firmware nicht über USB-Tethering aktualisieren können, versuchen Sie die Methoden unter Fehlerbehebung: Update über USB-Tethering unter Fragen und Antworten. Wenn sie die Firmware immer noch nicht aktualisieren konnten, führen Sie ein Update über ein USB-Speichermedium durch.

    Die Ausstattung einrichten (wichtig)

    Hinweis: Schalten Sie vor dem Wechsel der Verbindungen die Fahrzeugzündung aus und trennen Sie die Stromversorgungskabel (gelb und rot), um Kurzschlüsse zu vermeiden. Schließen Sie nach dem Wechsel der Verbindungen die Stromversorgungskabel (gelb und rot) erst an, nachdem alle anderen Kabel angeschlossen wurden. Einzelheiten dazu finden Sie unter Anschluss/Installation in der Bedienungsanleitung.

    1. Um die Stabilität der Leistung der Kameras zu erhöhen, wird dringend empfohlen, die Netzkabel (Kabel) der Kamera an den Stromversorgungsanschluss des Zubehörs anzuschließen.
    2. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).

    Schritt 1: Datum und Uhrzeit einstellen

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Wenn das Datum und die Uhrzeit nicht eingestellt sind, wählen Sie auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) Settings (Einstellungen) aus.
    3. Wählen Sie System aus.
    4. Wählen Sie Date/Time (Datum/Uhrzeit) aus und stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein.
      WICHTIG: Wenn die Uhrzeit nicht eingestellt ist, kann die Netzwerkkommunikation möglicherweise fehlschlagen. Stellen Sie sicher, dass die aktuelle Uhrzeit auf der Uhr eingestellt ist.

    Schritt 2: Installieren Sie das Update

    1. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
      Hinweis: Wenn Settings (Einstellungen) nicht im Bereich Favorite (Favorit) angezeigt wird, berühren Sie All Apps (Alle Apps), um den HOME2-Bildschirm (STARTBILDSCHIRM2) anzuzeigen, und wählen Sie dann Settings (Einstellungen) aus.
    2. Wählen Sie System aus.
    3. Wählen Sie Software-Update aus.
    4. Wählen Sie Update via USB Tethering (Update über USB-Tethering) aus.
    5. Verbinden Sie Ihr Smartphone über ein USB-Kabel mit dem USB-Anschluss der Haupteinheit.
    6. Aktivieren Sie das USB-Tethering Ihres Smartphones.
      • Stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone mit dem Internet verbunden ist.
      • Informationen zur Aktivierung des USB-Tethering finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.
    7. Wählen Sie Next (Weiter).
    8. Wenn die Einheit das verfügbare Firmware-Update findet, wird die Version als 1.34.05 angezeigt.
    9. Wählen Sie Next (Weiter).
    10. Überprüfen Sie vor dem Download den Haftungsausschluss sowie die Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (EULA), die auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wenn Sie der Installation der Firmware zustimmen, drücken Sie Agree (Stimme zu).
    11. Lesen Sie die Hinweise, bevor Sie mit dem Download beginnen.
    12. Drücken Sie Update, um den Download zu starten.
    13. Das Gerät beginnt dann mit dem Update. Das Update dauert ungefähr 15 bis 30 Minuten.

    Schritt 3: Überprüfen Sie, ob das Update erfolgreich war

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
    3. Wählen Sie System aus.
    4. Wählen Sie System Information (Systeminformationen). Anschließend wird die aktuelle Firmware-Version angezeigt. Wenn 1.34.05 als Versionsnummer angezeigt wird, bedeutet das, dass das Firmware-Update abgeschlossen ist.

    Schritt 4: Datum und Uhrzeit einstellen

    1. Schalten Sie die Haupteinheit auf ON (EIN).
    2. Warten Sie, bis das GPS empfangen wird.
      Hinweis: Datum und Uhrzeit können in ein anderes Datum und eine andere Uhrzeit geändert werden.
    3. Wählen Sie Settings (Einstellungen) auf dem Home-Bildschirm (Startbildschirm) aus.
    4. Wählen Sie System aus.
    5. Wählen Sie Date/Time (Datum/Uhrzeit) aus und stellen Sie das Datum und die Uhrzeit ein.

    Fragen und Antworten

    Problemlösungen: Update mithilfe eines USB-Speichermediums

    • Wenn die Nachricht Update file is not found (Datei aktualisieren nicht gefunden) angezeigt wird, überprüfen Sie, ob die Datei XAV-6050_1340500.eup ordnungsgemäß im Stammverzeichnis des USB-Speichermediums gespeichert ist. Falls sie gespeichert ist, löschen Sie die vorhandene Datei vom USB-Speichermedium oder verwenden Sie ein anderes USB-Speichermedium. Wiederholen Sie anschließend den gesamten Vorgang von Beginn an.
    • Wenn während der Aktualisierung Update failed (Update fehlgeschlagen) angezeigt wird, ist das USB-Speichermedium möglicherweise defekt oder die Update-Datei beschädigt. Drücken Sie auf Restart (Neu starten), um die Einheit neu zu starten und das System zurückzusetzen. Löschen Sie die vorhandenen Dateien vom USB-Speichermedium oder verwenden Sie ein anderes USB-Speichermedium. Versuchen Sie anschließend den gesamten Vorgang von Beginn an erneut.

    Problemlösungen: Update über USB-Tethering

    Hinweis: Es gibt keine Garantie dafür, dass diese Aktualisierungsmethode mit allen Smartphones funktioniert. Wenn Sie die beschriebenen Methoden durchführen, die Firmware jedoch immer noch nicht aktualisieren können, aktualisieren Sie sie über ein USB-Speichermedium.

    • Wenn die Nachricht Network communication failed (Netzwerkkommunikation fehlgeschlagen) angezeigt wird, wiederholen Sie das Update an einem Ort mit gutem Signal. Wenn das Datum und die Uhrzeit nicht eingestellt sind, stellen Sie die richtige Uhrzeit unter den Einstellungen für Date/Time (Datum/Uhrzeit) ein. Durch Deaktivieren der WLAN-Verbindung auf dem Smartphone kann dies eventuell behoben werden.
    • Wenn die Nachricht USB Tethering is not available (USB-Tethering ist nicht verfügbar) angezeigt wird, vergewissern Sie sich, dass Ihr Smartphone mit dem USB-Anschluss verbunden und USB-Tethering in der Netzwerkeinstellung aktiviert ist. Informationen zur Aktivierung des USB-Tethering finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Smartphones.
    • Die Nachricht Current software is up to date (Aktuelle Software ist auf dem neuesten Stand) wird angezeigt: Das Update ist bereits abgeschlossen und Ihre Einheit arbeitet mit der neuesten Firmware. Es ist kein zusätzliches Update erforderlich.
    • Wenn Sie Ihr Smartphone mit einen USB-Anschluss verbinden, startet CarPlay bzw. Android Auto automatisch und das Smartphone kann nicht auf USB-Tethering umschalten. Trennen Sie das Smartphone von der Einheit und wählen Sie SettingsSystemSoftware UpdateUpdate via USB Tethering (Einstellungen → System → Software-Update → Update über USB-Tethering). Die Nachricht USB tethering is required for software download. (USB-Tethering ist für den Software-Download erforderlich.) wird angezeigt. Schließen Sie dann Ihr Smartphone wieder an.
    • Wenn der Firmware-Download angehalten wird und sich der Download-Fortschritt über einen längeren Zeitraum nicht ändert, kann ein Problem mit der Netzwerkverbindung vorliegen. Brechen Sie den Download über die Schaltfläche Cancel (Abbrechen) ab und überprüfen Sie den Netzwerkzugriff Ihres Smartphones. Wiederholen Sie dann das Update.