Betroffene Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • MAP-S1
  • CAS-1
  • CMT-SX7
  • CMT-SX7B
  • SRS-HG1
  • SRS-X88
  • SRS-X9
  • SRS-X99
  • SRS-ZR7
  • RSX-GS9

Über diese Installation

Vorteile und Verbesserungen

  • Dieses Dienstprogramm installiert eine aktualisierte Version der USB-Audiotreiber, um die Wiedergabe Ihrer Audiodateien von Ihrem Computer über die USB-Verbindung zu unterstützen, und verbessert die Leistung der USB-B-Funktion.

Systemanforderungen

Betriebssysteme

  • Windows 11
  • Windows 10
  • Windows 8.1

Hinweis: Das Modell RSX-GS9 unterstützt ausschließlich Windows 8.1 und Windows 10.

Gerät

  • USB-Anschluss (USB 2.0-kompatibel)

Vorbereitung

  • Melden Sie sich auf Ihrem Computer als Administrator an.
  • Schalten Sie den Computer erst nach Abschluss des Updates aus.
  • Die Nichtbeachtung der Anweisungen oder eine Unterbrechung des Update-Vorgangs kann zu Problemen mit dem Softwarebetrieb führen.
  • Sollte eine Nachricht mit dem Inhalt Zur Fortsetzung des Vorgangs ist Ihre Zustimmung erforderlich im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung angezeigt werden, klicken Sie auf Weiter, um fortzufahren.

Installation

  1. Schließen Sie das USB-Kabel an:
    • Für MAP-S1, SRS-X9, SRS-X88, SRS-X99, SRS-ZR7, CMT-SX7/SX7B und CAS-1: Stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Computer und dem Anschluss (Typ B) auf der Rückseite her.
    • Für SRS-HG1 (h.ear go): Stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Computer und dem Anschluss (Typ Micro B) auf der Rückseite her.
    • Für RSX-GS9: Stellen Sie eine Verbindung zwischen dem Computer und dem Anschluss (Typ Micro B) auf der Vorderseite her.
  2. Öffnen Sie das Fenster Geräte-Manager auf Ihrem Computer und klicken Sie dann auf Audio-, Video- und Gamecontroller.
  3. Schalten Sie das Gerät ein:
    • Für CAS-1: Wählen Sie auf der Fernbedienung die Funktion USB-B aus, indem Sie die Taste USB-B drücken.
    • Für MAP-S1, CMT-SX7 oder CMT-SX7B: Wählen Sie auf der Fernbedienung die Funktion USB REAR (USB hinten) aus, indem Sie die Taste FUNCTION (Funktion) drücken.
    • Für SRS-X9, SRS-X88 und SRS-X99: Wählen Sie die Funktion USB-B aus, indem Sie die Taste USB-B berühren.
    • Für SRS-ZR7: Wählen Sie den Modus USB-B aus, indem Sie die Taste Function (Funktion) berühren.
    • Für SRS-HG1 (h.ear go): Wählen Sie die Funktion USB aus, indem Sie die Taste FUNCTION (Funktion) drücken.
    • Für RSX-GS9: Wählen Sie die Funktion USB-DAC aus, indem Sie die Quellauswahltaste auf der Vorderseite oder auf der Fernbedienung drücken.
    Der aktuelle Treiber für das angeschlossene Gerät ist im Geräte-Manager im Abschnitt Audio-, Video- und Gamecontroller aufgeführt.
    Hinweis: Wenn Sony Audio aufgeführt ist, ist der richtige Treiber bereits auf Ihrem Computer installiert.
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den aufgeführten Treiber und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  5. Klicken Sie auf Automatisch nach Treibern suchen.
  6. Klicken Sie auf Search for updated drivers on Windows Update (In Windows Update nach aktualisierten Treibern suchen). Das Fenster Windows Update wird angezeigt.
  7. Wählen Sie die Option Nach Updates suchen aus. Wenn Optionale Updates anzeigen angezeigt wird, klicken Sie auf die Meldung.
  8. Gehen Sie auf den Pfeil neben Treiberupdates, wählen Sie Sony Corporation - MEDIA - und klicken Sie dann auf Herunterladen und installieren.
    Hinweis: Sony Audio wird im Abschnitt Audio-, Video- und Gamecontroller des Geräte-Managers aufgeführt.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sony Audio und wählen Sie Eigenschaften.
  10. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Treiber, welcher Treiberanbieter und welche Treiberversion angezeigt werden.
    • Treiberanbieter: Sony Corporation
    • Treiberversion: 8.0.5.3526
  11. Die Installation des USB-Audiotreibers ist abgeschlossen.

Wie wird die Treibersoftware deinstalliert?

  1. Klicken Sie auf Geräte-ManagerAudio-, Video- und Gamecontroller. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Sony Audio und wählen Sie Gerät deinstallieren aus.
  2. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Die Treibersoftware für dieses Gerät löschen und wählen Sie dann Deinstallieren.