Artikel-ID : 00300695 / Zuletzt geändert : 02/10/2023Drucken

Steckengebliebene Kamera beim Aktualisieren mit einer SD-Karte? So beheben Sie es



    Wenn Ihre Sony-Kamera bei der Durchführung eines Updates mit einer SD- oder CFexpress-Karte stecken geblieben ist, gibt es keinen Grund zur Panik. Wir können das Problem mit ein paar schnellen Schritten beheben.



    Abschrift:

    Wenn Ihre Sony-Kamera beim Aktualisieren mit einer Speicherkarte stecken bleibt. Kein Grund zur Panik. Wir können das Problem mit ein paar schnellen Schritten beheben. Normalerweise zeigt Ihre Kamera während des Vorgangs mit einer Speicherkarte etwa 6 Minuten lang einen schwarzen Bildschirm auf dem LCD an. Manchmal kann es etwas länger, manchmal etwas kürzer sein. Wenn der Bildschirm jedoch länger als 30 Minuten angezeigt wird, wissen Sie, dass die Aktualisierung stecken geblieben ist und wir ein paar Schritte unternehmen müssen, um die Aktualisierung abzuschließen. Ich weiß, dass ich im vorherigen Video gesagt habe, dass Sie den Akku nicht herausnehmen dürfen, während das Update läuft. Dies ist jedoch eine etwas andere Situation. Wir müssen also den Akku herausnehmen, um den Aktualisierungsprozess zu unterbrechen, damit wir ihn abschließen können. Es ist sehr wichtig, dass Sie dies nur tun, wenn die Kamera länger als 30 Minuten nicht aktualisiert werden konnte. Wenn Ihre Kamera also seit mehr als 30 Minuten diesen Bildschirm anzeigt, wissen Sie, dass die Aktualisierung feststeckt. Um das Problem zu beheben, schalten Sie die Kamera aus. Nehmen Sie den Akku heraus und entfernen Sie die SD-Karte, die Sie für das Update verwendet haben. Nehmen Sie dann eine andere, frisch formatierte SD-Karte und laden Sie das Update von der Sony-Support-Website auf diese SD-Karte herunter. Es ist wichtig, dass Sie daran denken, die alten Aktualisierungsdateien aus Ihrem Download-Ordner zu löschen, da Ihr Computer die Datei sonst möglicherweise umbenennt, wenn Sie die neue Datei herunterladen. Die Datei muss den Namen BODYDATA.DAT haben. Wenn Ihr Computer die Datei in BODYDATA.DAT(1) umbenennt, funktioniert die Aktualisierung nicht, wenn Sie die Karte in die Kamera einsetzen. Stellen Sie sicher, dass die Datei BODYDATA.DAT heißt. Sobald Sie also die neue Aktualisierungsdatei auf einer neuen SD-Karte haben, legen Sie diese neue SD-Karte in die Kamera ein. Vergewissern Sie sich, dass sie sich im ersten Steckplatz befindet, setzen Sie den Akku wieder in die Kamera ein und schalten Sie sie ein. Wenn Sie das getan haben, bleibt der Bildschirm komplett schwarz, aber die LED sollte wieder blinken, um Ihnen mitzuteilen, dass die Aktualisierung fortgesetzt wird. Sobald dies der Fall ist, kann es etwa 15 Minuten dauern, bis die Kamera die Aktualisierung aus diesem Zustand heraus abgeschlossen hat. Wenn die LED jedoch wieder blinkt, wissen Sie, dass die Aktualisierung fortgesetzt wird. Wenn Sie weitere Fragen haben oder Probleme bei der Aktualisierung Ihrer Kamera mit einer Speicherkarte auftreten, besuchen Sie bitte die Sony-Support-Website für weitere Informationen. Vielen Dank fürs Zuschauen.