Artikel-ID : 00249489 / Zuletzt geändert : 27/07/2021

So verwenden Sie eine Kamera von Sony mit der Imaging Edge Webcam-Software als Webcam

    WICHTIG: Dieser Artikel gilt nur für bestimmte Produkte. Bitte überprüfen Sie die zutreffenden Produkte oben in diesem Artikel.

    Was ist die Imaging Edge Webcam-Software?

    Mit der Imaging Edge Webcam-Software können Sie eine Kamera von Sony als hochwertige Webcam verwenden.
    Auf diese Weise können Sie Ihre Kamera als
    HD-Webcam für Live Streaming verwenden und dabei die einzigartigen und vielfältigen Funktionen nutzen.
    Imaging Edge Webcam verarbeitet keine Audiodaten. Verwenden Sie deshalb das integrierte Mikrofon Ihres PCs oder ein externes Mikrofon.


    Wie installiere ich die Imaging Edge Webcam-Software?

    Installation und Einstellungen

    1. Laden Sie die Imaging Edge Webcam-Software herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Computer.
    2. Starten Sie den Computer neu (nur beim ersten Mal).
    3. Schalten Sie die Kamera ein.
    4. Aktivieren Sie auf der Kamera die folgenden Einstellungen (die Menüpfade können je nach Kamera geringfügig abweichen).

    ILCE-1

    ILCE-9M2 oder ILCE-7C/7RM4/7RM4A

    ILCE-7SM3/ILME-FX3 

    ZV-1 

    Bei Verwendung einer anderen Kamera

    So richten Sie die Kamera ein

    1. Verbinden Sie die Kamera mit dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem Computer.
    2. Es ist nicht möglich, eine Verbindung zur Kamera herzustellen, wenn die Software Imaging Edge Desktop (Remote)-Software aktiv ist. Beenden Sie zunächst die Imaging Edge Desktop (Remote)-Software und stellen Sie dann eine Verbindung zur Kamera her.
      • Bei Verwendung von ILCE-7M2, ILCE-7S, ILCE-7SM2, ILCE-7RM2, ILCE-5100, ILCE-6300, ILCA-68, ILCA-77M2, DSC-RX1RM2, DSC-RX10M2, DSC-RX10M3, DSC-RX100M4 oder DSC-RX100M5
        Bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, stellen Sie die Kamera zunächst auf (Automatikmodus). Wechseln Sie nach dem Starten des Live-Streaming-/Webkonferenzdienstes und des Videos in den Filmmodus.

      • Wenn Sie eine andere Kamera als die oben aufgeführten verwenden
        Schalten Sie die Kamera in den Filmmodus.

    3. Starten Sie Ihre bevorzugte Videokonferenz-Software auf Ihrem PC.
       
    4. Ändern Sie die entsprechende Einstellung in der Videokonferenz-Software, um die zu verwendende Kamera von der integrierten PC-Kamera auf die Kamera von Sony umzuschalten.
      Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie vorgehen sollen, rufen Sie die Support-Seite der verwendeten Videokonferenz-Software auf. 

    Nützliche Tipps für die Verwendung der Imaging Edge Webcam-Software 

    • Das Seitenverhältnis wird automatisch auf 16:9 eingestellt. Es bleibt nach der Verwendung der Imaging Edge Webcam-Software auf 16:9 eingestellt. Stellen Sie es daher gegebenenfalls wieder auf den vorherigen Wert ein.
    • Wir empfehlen, den Ruhemodus Ihres PCs zu deaktivieren, wenn Sie die Imaging Edge Webcam verwenden. 
    • Ziehen Sie bei Verwendung der Imaging Edge Webcam nicht das USB-Kabel von USB-Geräten wie Kamera oder Headset ab, und vermeiden Sie es, den Verschluss auszulösen oder Kameraeinstellungen wie den Serienaufnahmemodus zu ändern.
    • Wenn Ihre Kamera optional über eine USB-Stromversorgung verfügt, empfehlen wir, diese auf Ein zu stellen.
    • Die Auflösung ist auf 1.024 × 576 Pixel eingestellt.
    • Um eine reibungslose Bewegung zu erzielen, können Sie (Auto-Modus) anstelle des Filmmodus ausprobieren.
    • Die Kamera schaltet sich automatisch aus, wenn die Temperatur des Kameragehäuses einen bestimmten Wert überschreitet. Verwenden Sie  (Auto-Modus), wenn Sie die Kamera über einen längeren Zeitraum verwenden. Bei einer Kamera mit Auto Power OFF Temp. (Abschaltautomatik Temp.) verlängern Sie mit der Einstellung Hoch die Zeitdauer, in der Sie die Kamera kontinuierlich verwenden können.
    • Wenn das Webkonferenzvideo nicht gestartet werden kann, wird das Problem möglicherweise von den Einstellungen einer anderen Videokonferenz-Software verursacht, die Sie derzeit nicht verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Kameraeinstellung der anderen Videosoftware auf einen anderen Wert als die Kamera von Sony (Imaging Edge) eingestellt ist.

    Tipps zur Fehlerbehebung

    Wenn Ihre Auswahl Sony Camera (Imaging Edge) nicht in den Kameraeinstellungen des Webkonferenzsystems angezeigt wird oder der Quick AF Live View-Bildschirm auch nach dem Umschalten der Kameraeinstellung nicht angezeigt wird, ist das Webkonferenzsystem möglicherweise nicht kompatibel. Wenn das Webkonferenzsystem sowohl in einer App- als auch in einer Browser-Version verfügbar ist, probieren Sie beide Versionen aus.

    Andere Tipps variieren je nach Betriebssystem. Wählen Sie Ihr Betriebssystem aus, um weitere Informationen zu erhalten.

    Windows-Betriebssystem

    macOS