Geeignete Modelle

Diese Informationen gelten für folgende Modelle:

  • HVL-F60RM

Download-Details

Vorteile und Verbesserungen der neuesten Aktualisierung

  • Verbesserte Lichtabstrahlungsstabilität

Vorherige Vorteile und Verbesserungen

  • Aktiviert die Funktion External Flash Set (Externer Blitz) bei kompatiblen Kameras mit Wechselobjektiv.
    Hinweis: Diese Funktion wird nur unterstützt, wenn der Blitz direkt an der Kamera befestigt ist, und kann nicht verwendet werden, wenn Sie mit einem per Kabel verbundenen externen Blitz fotografieren.
  • Kompatible Kameramodelle:

    • ILCE-7RM4 (mit Firmware-Version 1.10 oder höher)
    • ILCE-7RM3 (mit Firmware-Version 3.10 oder höher)
    • ILCE-7M3 (mit Firmware-Version 3.10 oder höher)

Datei-Info

Dateiname

  • HVL-F60RM-Systemsoftware (Firmware)-Update Ver. 2.01 (Mac)

Dateiversion

  • 2.01

Dateigröße

  • 1.5 MB (1.559.367 Byte)

Veröffentlichungsdatum

  • 21-04-2020

Vorbereitung

Überprüfen Sie die Software-Version des Systems

Führen Sie folgende Schritte aus, um die Systemsoftware-Version zu überprüfen. Wenn die Systemsoftware-Version Ver. 2.01 lautet, ist das Update nicht erforderlich.

  1. Wählen Sie [Menu] (Menü) → [2/2] → [VERSION] → [FLASH] (Blitz) auf dem Gerät.
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.

Systemanforderungen

Betriebssysteme

Die neueste Update-Version der Systemsoftware ist mit den folgenden Macintosh-Versionen kompatibel:

  • macOS 10.13 – 10.15

Computer-Hardware

Die neueste Update-Version der Systemsoftware ist mit der folgenden Hardware kompatibel:

  • Festplattenspeicher: 600 MB oder mehr
  • Freier RAM-Speicher: 512 MB oder mehr

Andere Hardware

  • Stromquelle für die Kamera:
    • Vier neue LR6 Alkalibatterien (AA)
    • oder
    • Vier voll aufgeladene wiederaufladbare Nickel-Metallhydrid AA-Akkus (Ni-MH)
    Hinweis: Das Update kann nur durchgeführt werden, wenn der Ladezustand der Batterie noch ausreichend ist. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung von neuen und komplett aufgeladenen Batterien.
  • Verwenden Sie ein USB-Standardkabel bzw. das an der Kamera befestigte USB-Kabel.
    Hinweis: Bei Verwendung eines anderen USB-Kabels kann das Update möglicherweise nicht korrekt ausgeführt werden.

Download und Installation

Wichtiger Hinweis

  • Verwenden Sie vier neue LR6 Alkaline-Batterien (AA) oder vier voll aufgeladene wiederaufladbare Nickel-Metallhydrid-Akkus (Ni-MH).
  • Entfernen Sie den Akku während des Aktualisierungsprozesses nicht, andernfalls reagiert die Kamera aufgrund des plötzlichen Stromausfalls möglicherweise nicht mehr.
  • Verhindern Sie, dass Ihr Computer in den Standby-Modus wechselt.
  • Stellen Sie sicher, dass alle Geräte außer dem Computer getrennt sind.

Installieren Sie den Treiber:

Führen Sie diese Vorgänge aus, während Sie mit dem Internet verbunden sind.

Der von Silicon Labs bereitgestellte Gerätetreiber ist für die Aktualisierung dieses Geräts erforderlich.

Laden Sie die folgende Datei herunter. Speichern Sie die heruntergeladene Datei auf dem Desktop Ihres Computers (empfohlen).

  1. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei „SiLabsUSBDriverDisk.dmg“. Schließen Sie das Gerät noch nicht an.
  2. Der Ordner [Silicon Labs VCP Driver Install Disk] wird angezeigt.
  3. Doppelklicken Sie im Ordner auf [Install CP210x VCP Driver] (Cp210x VPC-Treiber installieren).
  4. Der Installationsbildschirm wird angezeigt. Klicken Sie auf [Continue] (Weiter), um fortzufahren.
  5. Der Bildschirm mit der Software-Lizenzvereinbarung wird angezeigt. Klicken Sie auf [Agree] (Zustimmen).
  6. Die Berechtigung zum Installieren der Hilfstools ist erforderlich. Geben Sie das Kennwort ein, mit dem Sie sich bei Ihrem Administratorkonto anmelden.
  7. Wenn die Erweiterung gesperrt ist, öffnen Sie die Systemeinstellungen für „Security & Privacy“ (Sicherheit und Datenschutz).
  8. Klicken Sie auf den Schlüssel in den Systemeinstellungen „Security & Privacy“ (Sicherheit und Datenschutz), und wählen Sie [Allow] (Zulassen).

Zum Herunterladen der Software-Aktualisierung:

  1. Melden Sie sich als Benutzer mit Administratorrechten an.
  2. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen, und klicken Sie anschließend auf „Download“.
  3. Die Datei [Update_HVLF60RMV201.dmg] wird heruntergeladen.
  4. Speichern Sie die Datei auf dem Desktop des Computers (empfohlen).

Schritt 1: Start des Updaters

  1. Schließen Sie alle Programme auf Ihrem Computer.
  2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei [Update_HVLF60RMV201.dmg]. Schließen Sie die Kamera zu diesem Zeitpunkt noch nicht an.
  3. [Update_HVLF60RMV201] wird erweitert.
  4. Doppelklicken Sie auf das Symbol.
  5. Vor dem Laden einer Kernel-Erweiterung werden Sie aufgefordert, Systemänderungen durch das Programm zuzulassen. Geben Sie das Administratorkennwort ein.

  6. Der Systemsoftware-Updater wird gestartet.

  7. Schalten Sie das Gerät ein.
  8. Verwenden Sie ein USB-Standardkabel bzw. das an der Kamera befestigte USB-Kabel. Verbinden Sie dann den Computer und das Gerät. Der LCD-Monitor des Geräts schaltet sich aus, wenn eine Verbindung zum USB-Kabel besteht.

    Hinweis: Wenn der Computer die Kamera nicht erkennt, erscheint die Meldung "Could not find the camera for this update" [Die Kamera für dieses Update konnte nicht gefunden werden] auf dem Computerbildschirm. Versuchen Sie in diesem Fall Folgendes:
    • Entfernen Sie das USB-Kabel und schließen Sie es wieder an.
    • Wenn der Computer mehrere USB-Anschlüsse besitzt, versuchen Sie es mit einem anderen Anschluss.

  9. Nach Bestätigung auf dem LCD-Monitor des Geräts klicken Sie auf [Next] (Weiter). Die aktuelle Version und die Version nach dem Update werden unten links im Fenster des Update-Programms angezeigt.
    Nachdem Sie überprüft haben, dass [Current version] (Aktuelle Version) gleich „Ver.2.00“ oder früher ist, klicken Sie auf [Next] (Weiter).

    Hinweis: Wenn die aktuelle Systemsoftware-Version „2.01“ oder höher ist, ist kein Update erforderlich.
    In diesem Fall trennen Sie die USB-Verbindung und klicken auf [Finish] (Fertig stellen). Schalten Sie die Kamera aus und entfernen Sie den Akku. Setzen Sie den Akku wieder ein und schalten Sie die Kamera wieder ein.

    Update erforderlich


    Update nicht erforderlich

  10. Das Gerät wird automatisch zurückgesetzt
    Der folgende Bildschirm wird angezeigt.

    Hinweis: Das Ladesymbol wird je nach der von Ihnen verwendeten OS-Version möglicherweise nicht angezeigt.

  11. Update starten
    Nach dem automatischen Reset sehen Sie den nachstehenden Bildschirm und das Update beginnt. Während des Update-Vorgangs (ca. 10 Minuten) wird eine Fortschrittsanzeige eingeblendet.
    Hinweis: Während des Update-Vorgangs dürfen Sie die Kamera nicht ausschalten und das USB-Kabel nicht entfernen.

  12. Schließen Sie das Update ab
    Sobald die Aktualisierung abgeschlossen ist, wird der nachfolgende Bildschirm angezeigt. Die Kamera wird automatisch neu gestartet. Dies kann einige Minuten dauern.
    Wenn der Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie auf [Finish] (Fertigstellen) und trennen das USB-Kabel. Schalten Sie die Kamera aus und dann wieder ein.

Schritt 2: Überprüfen Sie, ob die Systemsoftware-Version Ihrer Kamera Version 2.01 ist.

  1. Wählen Sie [Menu] (Menü) → [2/2] → [VERSION] → [FLASH] (Blitz) auf dem Gerät.
  2. Die Version der Systemsoftware wird wie in der folgenden Abbildung angezeigt.