Artikel-ID : SX365213 / Zuletzt geändert : 21/04/2021

Die Streamingqualität für PS Remote Play erhöhen

    Was ist Remote Play?

    Remote Play ist eine App, mit der Sie Ihre PlayStation 5 oder 4 aus der Ferne spiegeln und spielen können. Die App ist besonders nützlich, wenn Sie außerhalb des Hauses oder im Urlaub unterwegs sind, aber trotzdem ein bisschen Spielzeit genießen wollen. Laden Sie PS Remote Play herunter, und richten Sie es ein, um über ein Telefon, einen PC oder ein Tablet Remote-Zugriff auf Ihre Konsole zu erhalten. Wenn alles eingerichtet ist, können Sie optional einen PS5 Dual Sense Controller oder PS4 Dual Shock Controller anschließen, um die Präzision zu erhöhen und das Spielerlebnis zu verbessern.
    Hinweis! Sie können Remote Play nicht über das mobile Datennetz Ihres Mobilgeräts verwenden. Ein schnelles WLAN-Netzwerk ist erforderlich.

    Die Streaming-Qualität für Remote Play erhöhen

    Remote Play funktioniert am besten, wenn Ihre PlayStation mit einem Netzwerk mit starker Latenz verbunden ist. In diesem Fall bezieht sich Latenz auf die Zeit, die für die Datenübertragung zwischen der Quelle (Router) und dem Ziel (Konsole) benötigt wird.
    Wenn die Streaming-Qualität reduziert ist, führen Sie die folgenden Schritte aus.
     

    Netzwerkgeschwindigkeit prüfen

    1. Führen Sie einen Geschwindigkeitstest für das Netzwerk auf Ihrem Gerät durch. Die Mindestgeschwindigkeit für Remote Play beträgt 5 Mbit/s für Upload und Download.

    Durchführung eines Netzwerkgeschwindigkeitstests 


    2. Andere Geräte in Ihrem Netzwerk verwenden möglicherweise eine große Bandbreite, z. B. beim Herunterladen von Inhalten. Warten Sie, bis sie sich im Ruhemodus befinden, bevor Sie Remote Play verwenden.

    3. Wenn Ihre Verbindungsgeschwindigkeit niedrig ist (unter 5 Mbit/s), kann eine verringerte Streaming-Qualität auf die Netzwerkumgebung zurückzuführen sein. Wir empfehlen Ihnen, sich an Ihren Internetdienstanbieter zu wenden, um dieses Problem zu lösen.

    Verwendung eines Ethernet-Kabels 

    Ein Ethernet-Kabel ist die schnellste und zuverlässigste Möglichkeit, Ihre PlayStation mit dem Heimnetzwerk zu verbinden. Ethernet bietet eine höhere Latenz im Vergleich zu WLAN. Denken Sie daran, dass eine geringe Internetverbindungsgeschwindigkeit die Effektivität des Ethernet-Kabels verringert, genauso wie es die Wirksamkeit von WLAN verringert. 
    Sie können das Ethernet-Kabel des WLAN-Routers direkt an der Rückseite der Konsole anschließen.

    Die Videoqualität für Remote Play zu verringern versuchen

    Testen Sie, ob eine verringerte Videoqualität die Streaming-Qualität verbessert. Eine höhere Videoqualität erfordert eine schnellere Internetgeschwindigkeit, um ein nahtloses Spielerlebnis zu genießen. Wenn die Internetgeschwindigkeit niedrig ist, führen Sie die folgenden Schritte aus:  

    1. Gehen Sie auf der Startseite der Remote Play-App zum Abschnitt Settings (Einstellungen). 
    2. Wählen Sie Video Quality for Remote Play (Videoqualität für Remote Play). 
    3. Stellen Sie die Auflösung auf Standard (540p) oder Low (360p) (Niedrig (360p)) und die Bildrate auf Standard ein.