Artikel-ID : 00170166 / Zuletzt geändert : 29/03/2019

So übertragen Sie Videos auf einen Apple Macintosh-Computer.

    Sie können das Video mithilfe der Apple iMovie Software von Ihrer Kamera übertragen. Hilfe für die Verwendung von Apple iMovie finden Sie unter So importieren Sie Filme mit der Apple iMovie Software. Wenn die Apple iMovie-Software nicht auf Ihrem Computer installiert ist oder Sie 60p (1080 und 720) übertragen möchten, befolgen Sie die nachfolgenden alternativen Schritte, um das Video vom Camcorder zu kopieren.

    WICHTIG: Der Macintosh Computer muss über einen Intel Core Duo Prozessor besser verfügen, um AVCHD-Videos unterstützen zu können.

    1. Schalten Sie die Kamera ein.
    2. Schließen Sie die Kamera an den Computer über das mitgelieferte USB-Kabel an.
    3. Stellen Sie die Kamera auf Mass Storage (Massenspeicher) oder USB MODE (USB-Modus) ein.

      HINWEIS: Nachdem der Computer die Verbindung erkannt hat, listet er das Kameralaufwerk bzw. die Kameralaufwerke als KEIN NAME oder UNBENANNT auf dem Desktop Ihres Computers auf.

    4. Klicken Sie auf das KEIN NAME- oder UNBENANNT-Symbol auf dem Desktop Ihres Computers.
    5. Suchen Sie die Videodateien.

      Für AVCHD-Video:

      1. Klicken Sie auf den Ordner PRIVATE (Privat).
      2. Klicken Sie auf den Ordner AVCHD.
      3. Klicken Sie auf den Ordner BDMV.
      4. Klicken Sie auf den Ordner STREAM.

      Für SD-Video (Standard Definition):

      1. Klicken Sie auf den Ordner MP_ROOT.
      2. Klicken Sie auf den Ordner 101PNV01.
    6. Halten Sie auf der Tastatur die Umschalttaste gedrückt.
    7. Klicken Sie bei gedrückter Umschalttaste auf die Videoclipdateien, die übertragen werden sollen.
    8. Lassen Sie die Umschalttaste los.
    9. Drücken Sie auf der Tastatur Befehl+C [Abb. 1], um die Dateien zu kopieren.
    10. Öffnen Sie den Ordner bzw. das Verzeichnis auf dem Computer, in dem das Video gespeichert werden soll.
    11. Drücken Sie auf der Tastatur Befehl+V [Abb. 1] zum Einfügen der Dateien am gewünschten Speicherort.

    Nachdem Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, wird das Video von der Kamera auf die Festplatte des Computers kopiert. Sie benötigen eine Videoplayer-Anwendung, die MPEG-2 für SD-Videos oder AVCHD für HD-Videos unterstützt, um diese Dateien öffnen und abspielen zu können. Nähere Informationen und verfügbare Updates erfahren Sie vom Hersteller der von Ihnen verwendeten Videoplayer-Anwendung.

    HINWEIS: Stellen Sie sicher, dass Sie über die aktuelle Version von Quicktime von der Apple-Website verfügen.