F60M EXTERNER BLITZ FÜR MULTI-INTERFACE-ZUBEHÖRSCHUH

Vollständige technische Daten und Funktionen

HVL-F60M

UVP

€ 699,00

(Preisangaben inkl. MwSt)

Grundlegende Informationen

Abmessungen (ca.)
80 x 150 x 102 mm (B x H x T)
Gewicht (ca).
450 g nur Hauptgerät)

Kameratyp

Kameratyp
Automatischer Elektronenblitz zum Aufstecken mit Vorblitzmessung
Schuhtyp
Mehrfachschnittstellen-Zuberhörschuh

Blitzkopf (lichtemittierende Einheit)

Maximale Leitzahl
60 (Einstellung des Blitzbereichs 105 mm/STD-Blitzverteilung, ISO 100・m)
Blitzbereich
AUTOMATISCH/MANUELL (24 – 105 mm) Das Sichtfeld bei 15 mm Brennweite wird ebenfalls mit einer Weitwinkelstreuscheibe abgedeckt.
Blitzmodus
TTL/MANUELL/MULTI
Blitzdauer (ca.)
Innerhalb ca. 4,5 ms (1/1 MANUELL)
Farbtemperatur (ca.)
5500 K
Blitzfolgezeit (ca.)
0,1–3,5 Sekunden (Alkaline-Batterie)/0,1 - 2,6 Sekunden (Ni-MH-Batterie)
Wiederholung (ca.)
Ca. mehr als 120 Mal (Alkaline-Batterie)/ca. mehr als 200 Mal (Ni-MH-Batterie)
Dauerblitzleistung
40 Blitze bei 10 Blitzen pro Sekunde
Indirekter Blitz
Ja
Winkel indirekter Blitz
Nach oben 150 Grad (0/30/45/60/90/90/120/150 Grad) Nach unten 10 Grade, Nach links und rechts 90 Grad (0/30/45/60/90 Grad)
Test-Blitz
Ja
Blitzsteuerung
Blitzsteuerung mithilfe eines Vorblitzes (P-TTL/ADI)
Blitzkompensation
Ja
Blitzstärkeumschaltung
22 Stufen (1/1 – 1/128), Schritte von 1/3
High-Speed-Synchronisierung (HSS)
Ja
Blitzmodellierung
Ja
Integrierte Weitwinkelstreuscheibe
Ja (15 mm)
Integrierte Reflektorkarte
Ja

AF-Hilfslicht

AF-Hilfslicht
Ja
Reichweite (ca.)
0,5–10 m

Funkgesteuerte Drahtlosfunktion

Kabellose Funksteuerung
Frequenzen
Kanäle
Kommunikationsreichweite (ca.)
Gruppen
Maximale Anzahl der Blitzeinheiten
Blitz-Verhältnissteuerung

Drahtlosfunktion mit optischer Steuerung

Kabelloser Blitz mit optischer Steuerung
Ja (Controller/Fernbedienung)
Kanäle
4 Kanäle
Kommunikationsreichweite (ca.)
5 m
Gruppen
3 Gruppen
Blitz-Verhältnissteuerung
3 Gruppen (TTL)

LED-Funktion

Lichtstärke in der Mitte (ca.)
1200 lx (0,5 m)/300 lx (1 m)
Belichtungsabstand (ca.)
1 m (beim Aufnehmen von Videos mit ISO 3200 & F5,6)
Unterstützte Brennweite
35 mm (Sichtwinkel im 35-mm-Format)
Dauerhaftes Licht (ca.)
4 Stunden (mit AA-Alkaline-Batterie von Sony)
Farbtemperatur (ca.)
5500 K
Blitzstärkeumschaltung
15-stufig

Weitere Funktionen

Optimierte Autozoomsteuerung für Bildsensorgröße
Ja
Einstellung für Blitzverteilung
Automatischer Weißabgleich
Ja
Benutzerdefinierte Tastenbelegung
Speichereinstellungen
Ja
Fernauslöserfunktion

Display

LCD-Bildschirm, LC-Display
Ja (Punktmatrix)
Anzeige des Ladefortschritts

Externe Anschlüsse

Synchronisationsanschluss
Multi-/Micro-USB-Anschluss

Stromversorgung

Stromversorgung
Vier AA-Alkaline- oder Ni-MH-Batterien
Externer Akkuadapter
FA-EB1AM

Weitere Funktionen

Gegen Staub- und Spritzwasser resistente Konstruktion
Ja

Lieferumfang

  • Steckerschutzkappe (1)
  • Mini-Stativ (1)
  • Tragetasche (1)
  • Mini-Tragetasche (1)
  • Adapter für indirekten Blitz (1)
  • Farbumwandlungsfilter für LED-Licht (1)
  • Adapterschuh (ADP-AMA) (1)
Placeholder

Ausstattung

Hochleistungsblitz

Die Leitzahl von 60 (GN60 ) sorgt in jeder Aufnahmesituation für helle Bilder

Bild von F60M Externer Blitz für Multi Interface-Zubehörschuh-Kameras

Quick Shift Bounce

Dank dem Original-Blitzkopf-Drehmechanismus von Sony kann sich der Blitz um 90 Grad nach links und rechts drehen sowie nach oben und unten neigen. Sie können also zwischen Hoch- und Querformat wechseln, während der Blitz denselben indirekten Blitzwinkel und dieselbe Lichtverteilung beibehält. Da LC-Display und Tasten mit dem Blitzkopf mitgedreht werden, ist die Steuerung selbst in vertikaler Position kein Problem.

Bild von F60M Externer Blitz für Multi Interface-Zubehörschuh-Kameras

Schnellnavigation 

Die Schnellnavigation von Sony bietet einen einfachen intuitiven Zugriff auf Beleuchtungsparameter auf einem leicht erkennbaren Punktmatrix-LC-Display. Alle nötigen Informationen werden direkt auf dem Display angezeigt und können mit einigen Tasten und einem Steuerrad geändert werden, wodurch die notwendigen Handgriffe zur Anpassung von Einstellungen vor der Aufnahme minimiert werden.

Bild von F60M Externer Blitz für Multi Interface-Zubehörschuh-Kameras

LED-Licht

Dank seiner kühlen Betriebstemperatur und hohen Energieeffizienz ermöglicht Ihnen das LED-Licht eine natürliche Beleuchtung und natürliche Schatten. Das sowohl für Foto- als auch Videoaufnahmen geeignete LED-Licht kann zur Farbtemperaturanpassung und für visuelle Effekte mithilfe von Filtern und Diffusoren verstärkt werden, mit einer Lichtleistung von 1200 Lux bei 0,5 m, einstellbar in 10 Stufen.

Verhältnissteuerung für kabellose Mehrfachblitze

Bei Verwendung mit Sony Kameras der α-Serie können drei Gruppen von Blitzen gleichzeitig verwendet werden, wobei der „Fernsteuerungs“-Blitz die Lichtverhältnisse der „ferngesteuerten“ Blitze kabellos steuert. Statt die Ausgabestärke jedes einzelnen Blitzes einzeln einstellen zu müssen, können Sie die gewünschte Lichtausgabe einfach über den Steuerungsblitz eingeben.

Bild von F60M Externer Blitz für Multi Interface-Zubehörschuh-Kameras

Gegen Staub- und Spritzwasser geschützt

Um die Zuverlässigkeit in rauen Umgebungen wie bei Naturaufnahmen im Freien zu gewährleisten, sind die speziell entwickelten Dichtungen und Fugen an Gehäuse, LC-Display, Montagefuß und beweglichen Teilen staub- und feuchtigkeitsresistent. Dies ist insbesondere beim Gebrauch im Freien von Vorteil, wenn bestimmte Faktoren wie Wind und Staub in der Umgebung nicht kontrollierbar sind.

High-Speed-Synchronisierung (HSS)

Profitieren Sie von hohen Verschlusszeiten im Automatikmodus. Da bei konventionellen synchronisierten Aufnahmen die Verschlusszeit dieselbe oder langsamer sein muss, als die synchronisierte Blitzgeschwindigkeit, würde die Blende kleiner, wodurch Bokeh-Effekte im Hintergrund nur schwer erzielt werden können. Aber dank der Hochgeschwindigkeitssynchronisierung (HSS) können Sie den Blitz bei jeder Verschlusszeit verwenden, selbst bis hin zu den höchstmöglichen Verschlusszeiten der Kamera. Dadurch können Sie die Blende so weit wie nötig öffnen, um eine geringe Tiefenschärfe zu erreichen, die beispielsweise Ihr Porträtmotiv perfekt in den Mittelpunkt stellt und für einen verschwommenen Hintergrund sorgt. Die kabellose High-Speed-Synchronisierung ist auch mit kompatiblen Kameras möglich.

Kabelloser TTL-Blitz (Through-The-Lens)

In die Kamera integrierte Bedienung mit der Freiheit der kabellosen Übertragung Sie können den Blitz genau so ausrichten, wie Sie wollen. Nutzen Sie diese Flexibilität, um die Intensität von Schatten zu reduzieren, eine Lichthofbildung zu vermeiden und sanfte Schatten hinzuzufügen, die dem Bild mehr Tiefe und Präsenz verleihen. Eine Synchronisierung ist bei allen Verschlusszeiten möglich, um eine kabellose High-Speed-Synchronisierung zu gewährleisten.

Der Testblitzmodus

Mit dem Testblitzmodus können Sie noch vor der Aufnahme die Schatten auf dem Motiv überprüfen und mithilfe eines externen Belichtungsmessers den Beleuchtungsgrad messen, was für die Studiofotografie unablässig ist. Der Beleuchtungsgrad des Testblitzes hängt von der Beleuchtungsgradeinstellung im manuellen Blitzmodus (M) ab, und die Blitzeinheit blitzt mit einem Beleuchtungsgrad von 1/1 im TTL-Modus.

Advanced Distance Integration (ADI)

ADI bietet automatische Messungen, die vom Reflexionsvermögen des Motivs bzw. des Hintergrunds kaum beeinträchtigt werden, und sorgt so selbst bei stark reflektierenden oder auch besonders dunklen Motiven stets für eine korrekte Belichtung. Mithilfe eines Vorblitzes wird der Messwert des reflektierten Lichts eingebunden, und in Kombination mit präzisen Abstandsinformationen von einem kompatiblen Kameraobjektiv wird die optimale Blitzstärke erzielt (E-Mount nicht unterstützt). 

Optimierte Autozoomsteuerung für Bildsensorgröße

Diese Funktion optimiert automatisch den Beleuchtungswinkel für die Bildsensorgröße der Kamera und minimiert so die Vignettierung am Bildrand. Die erforderliche Blitzabdeckung für Kameras mit 35-mm-Vollformat unterscheidet sich erheblich von der von Kameras mit APS-C-Bildsensor, und diese intelligente Funktion optimiert die Blitzabdeckung für das jeweilige Format automatisch. 

Bild von F60M Externer Blitz für Multi Interface-Zubehörschuh-Kameras

Mehrfachschnittstellen-Zuberhörschuh

Dieses Produkt wurde für die Verwendung mit dem Multi Interface-Zubehörschuh-Blitz konzipiert.

Automatische Einstellung des Weißabgleichs

Die Farbtemperatur variiert je nach der Umgebung, in der Sie fotografieren, und die Farbetemperatur eines Blitzes sollte der des Umgebungslichts entsprechen, um eine natürliche Bildwirkung zu erzielen. Mithilfe dieser intelligenten Funktion werden die Farbetemperatur-Informationen vom Blitz an die Kamera übertragen, um eine korrekte Einstellung für den Weißabgleich zu gewährleisten, wodurch natürlicher wirkende Aufnahmen mit Blitz möglich sind.