€ 1.700,00

(Preisangaben inkl. MwSt)
Ansicht des Objektivs von vorne links
Ansicht des Objektivs von links
Draufsicht auf das Objektiv
Ansicht des Objektivs von rechts
Ansicht des Objektivs mit Blende von links
Ansicht des Objektivs, das an einer ILCE-7RM5 befestigt ist
Bilder von FE 50 mm F1.4 GM
G Master
Mehr über G Master
Leicht und kompakt
50 mm F1.4 G Master™

Die neueste Objektivtechnologie von Sony liefert eine außergewöhnliche Auflösung und schönes Bokeh in einem kompakten, leichten Objektiv. Hervorragender AF, reibungsloser Betrieb und robuste Zuverlässigkeit runden dieses Objektiv mit Festbrennweite mit großer Blendenöffnung ab.

Das neue 50 mm F1.4 G Master mit Festbrennweite entdecken

Video ansehen

Akzeptieren Sie die YouTube-Cookies, um dieses Video anzusehen

Rufen Sie Ihre Cookie-Einstellungen im Folgenden auf und aktivieren Sie im Abschnitt „Funktional“ die YouTube-Cookies.

Fotogalerie zum FE 50 mm F1.4 GM
Veranschaulichung der hohen Auflösung anhand des Porträts einer weiblichen Person
Atemberaubende G Master Qualität über das gesamte Bild

Zwei hochpräzise XA-Linsenelemente korrigieren Verzerrungen und die meisten Abweichungen effektiv. Das neue optische Design umfasst auch ein ED-Glaselement zur Unterdrückung chromatischer Aberration. Mit unserer originalen AR-Nanobeschichtung II auf den Linsenoberflächen werden interne Reflexionen, die Licht- und Geistereffekte verursachen können, drastisch reduziert.

Beispiel eines Bokeh-Looks
Innovative Optik und F1.4 Blende für großartiges Bokeh

Innovative Optik und eine maximale Blendenöffnung von F1.4 sorgen für ein großartiges Bokeh. Das tiefe, weiche Hintergrund- und Vordergrund-Bokeh bei F1.4 ist ideal, um Porträtmotive aus ihrer Umgebung hervorzuheben. Die modernen Merkmale für die tolle Bokeh-Qualität bilden XA-Elemente, die Zwiebelring-Bokeh verhindern, und eine sorgfältige Optimierung der sphärischen Abweichung während der Entwicklung und Herstellung.

Objektiv, das in der Hand getragen wird
Ein leichtes, kompaktes Objektiv mit unglaublicher Leistung

Präzise positionierte XA-Elemente in einem innovativen Design, leistungsstarke XD-Linearmotoren und die neueste kompakte zirkulare Blende bilden ein hochauflösendes Objektiv mit großer Blendenöffnung, einem Außendurchmesser von nur 80,6 mm, einer Länge von 96,0 mm und einem Gewicht von nur 516 g. Dank der Mobilität und Leistung bei schwachem Licht ist es eine ideale Wahl für alle Situationen – von Porträts bis zu Schnappschüssen.

Abbildung der Aktuatoren
Schneller, präziser, leiser Autofokus für Fotos und Videos

Die Fokusgruppe des Objektivs arbeitet mit leistungsstarken XD-Linearmotoren und einem modernen Steuerungsalgorithmus für einen reaktionsschnellen Fokusantrieb. Rauschen und Vibrationen sind für einen leisen AF-Betrieb minimiert – vorteilhaft bei Videos. Auch bei Aufnahmen mit 120 BpS oder anderen hohen Bildwiederholraten werden Videomotive nahtlos erfasst und verfolgt. 

Aufnahme eines Benutzers bei Dreharbeiten
Intuitive Bedienung vermittelt die Vision von Kreativen

Der MF mit linearer Reaktion bietet einen manuellen Fokus wie bei mechanischen Objektiven, der zudem so reaktionsschnell ist, dass ein nahtloser Fokuswechsel bei Videos erzielt wird. Mit der Blendensperre lässt sich der Blendenring fixieren, um ungewollte Änderungen zu vermeiden, oder manuell von F1.4 bis F16 einstellen. Zwei anpassbare Fokushaltetasten und ein AF-/MF-Fokus-Schalter bieten mehr Flexibilität.

Abbildung der Fluorbeschichtung
Herausragende Zuverlässigkeit unter allen Bedingungen

Die Fluorbeschichtung im Linsenelement vorne schützt vor Fingerabdrücken, Staub, Wasser, Öl und sonstigen Schmutz und erleichtert zugleich das Abwischen, falls die Oberfläche doch mal schmutzig ist. Das staub- und spritzwasserabweisende Design bietet die nötige Zuverlässigkeit unter anspruchsvollen Bedingungen im Freien.

Abbildung der Objektivkonfiguration
Objektivkonfiguration

Extrem hohe Auflösung und weich verschwimmendes Hintergrundbokeh: Die Objektive der G Master Serie heben Bildgebung und Ausdruck auf ein neues Niveau.

[1] XA-Linsenelement (Extreme Aspherical) [2] ED-Glaselement (Extra-low Dispersion)

Darstellung des MTF-Diagramms
MTF-Diagramm

MTF (Modulation Transfer Function) ist eine Funktion, die angibt, wie gut ein Objektiv feine Details – gemessen als Kontrastverhältnis – wiedergeben kann.

[1] Kontrast (%) [2] Abstand von der optischen Mitte des Objektivs (mm) [3] Max. Blende [4] Blende F8 [5] Raumfrequenz [6] 10 Linienpaare/mm [7] 30 Linienpaare/mm [8] Radiale Werte [9] Tangentiale Werte

Akzeptieren Sie die YouTube-Cookies, um dieses Video anzusehen

Rufen Sie Ihre Cookie-Einstellungen im Folgenden auf und aktivieren Sie im Abschnitt „Funktional“ die YouTube-Cookies.

Vorteile der Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung

Erfahren Sie mehr über vier einzigartige Vorteile, die Ihnen die E-Mount Objektive von Sony für die Videoaufzeichnung bieten. Die Kombination aus Kameras und Objektiven von Sony verbessert die Erfahrung beim Erstellen von Videos noch weiter.

Bedienelemente des Objektivs

1. Fokusring / 2. Fokushaltetaste / 3. Blendenring / 4. Blendenindex / 5. Fokuseinstellschalter / 6. Blendensperre / 7. Blendenrastschalter

Kompatibilität mit FE 50 mm F1.4 GM

Weitere Informationen zur Objektiv-/Gehäusekompatibilität finden Sie unter folgendem Support-Link:

Technische Daten und Funktionen

  • Premium-Standard-Objektiv mit Festbrennweite der G Master Series

  • XA-Elemente und ED-Glas für hochauflösende Aufnahmen über die gesamte Bildfläche

  • AR-Nanobeschichtung II unterdrückt Geister- und Lichteffekte

  • XD-Linearmotoren für exzellentes Ansprechverhalten und eine nahezu vibrationsfreie, schnelle, präzise und leise AF-Steuerung

  • Blendensperre, Fokushaltetasten und andere Funktionen für professionelle Aufnahmeanforderungen

Mindestfokussierabstand
0,41 m (AF), 0,38 m (MF)
Maximale Vergrößerung (x)
0,16 (AF), 0,18 (MF)
Filterdurchmesser (mm)
67
Gewicht
516 g
Sony möchte seinen Kunden nicht nur aufregende Produkte, Services und Inhalte bieten, Sony arbeitet außerdem äußerst engagiert daran, die Umweltbelastungen in all seinen Geschäftsaktivitäten auf Null zu senken Mehr über Sony und Umweltschutz erfahren