Zum Inhalt springen

Objektive von morgen schon heute

Objektivstandards durchlaufen einen Wandel

Angesichts der sich stetig weiterentwickelnden Leistungsfähigkeit von Kameras und der zunehmend höheren kreativen Anforderungen müssen Entwickler im Bereich der Objektiv-Technologie ganz neue Wege einschlagen. Objektive müssen weiterentwickelt werden, damit sie immer einen Schritt voraus sind.

Dank einer deutlichen Vision für die Kameras der Zukunft setzt Sony jetzt neue Standards für Objektive.

Der Marktführer für Bildgebungsinnovationen erfüllt den langgehegten Wunsch nach hoher Auflösung und wunderschönem Bokeh.

Neue Objektivstandards

Hohe Auflösung und spektakuläres Bokeh werden in einem Objektiv vereint und eröffnen so neue kreative Möglichkeiten für Fotografie und Kunst.

Auflösung neu definiert

Für eine Zukunft mit hoher Auflösung

Die Auflösung bringt die Einzelheiten zum Vorschein, die die Schönheit eines Bildes ausmachen. Diese einzigartigen Objektive werden auch in ferner Zukunft atemberaubende Details bieten.

Eine Auflösung, die ihrer Zeit voraus ist

Welche Anforderungen müssen Wechselobjektive erfüllen, die angesichts der sich stetig weiterentwickelnden Leistung von Kameragehäusen weiterhin eine Rolle spielen sollen? Sony hat auch darauf eine Antwort. 

Die Wahrheit liegt im Detail

Die bisher höchsten Designstandards überhaupt bieten atemberaubende Details und Texturen. Die MTF-Darstellung zeigt, dass Auflösung für uns eine Herzensangelegenheit ist. Die Bilder sind der Beweis.

[1]Hoher Kontrast [2]Niedriger Kontrast *Bilder werden simuliert.

Bokeh neu definiert

Erwecken Sie Ihre Vision zum Leben

Weg vom Gewöhnlichen hin zu einem wahren Genuss für das Auge – Die Präzision (0,01 Mikron) der neuen XA (extrem asphärisch) Objektivelemente hält jedes einzelne Bild mit seiner wahren Schönheit fest.

Oberflächenpräzision für ein verbessertes Bokeh

Die Herstellung von asphärischen Objektiven ist schwieriger als die einfacher sphärischer Modelle. XA Objektivelemente verfügen über eine hervorragende Oberflächenpräzision, wodurch optische Mängel minimiert werden und ein schönes Bokeh erzeugt wird.

[1-1] Herkömmliche asphärische Objektivoberfläche [1-2] Unerwünschtes Bokehergebnis [2-1] XA (extrem asphärische) Objektivoberfläche [2-2] Wunderschönes Bokehergebnis

Abgleich ist der Schlüssel

Optik, die von Anfang an dafür entwickelt wurde, ein einzigartiges Bokeh zu bieten, schafft zusammen mit der individuellen Kalibrierung jedes Objektivs fließende Übergänge von extremer Schärfe zu außergewöhnlich sanftem Bokeh.

 [1] Unerwünschtes Bokeh [2] Vollendetes Design für wunderschönes Bokeh

Fortschrittliche Simulation für das Bokeh-Design

Fortschrittliche Computersimulationstechnologie wird für das Design eines einzigartigen Bokehs in der Optik eingesetzt. So wird ein herausragend gleichmäßiges, sanftes Hintergrundbokeh ohne störende Linien oder Kanten erreicht.

Professionelle Bedienung und Handhabung

Mehr als nur atemberaubende Bilder

Jede einzelne Komponente der Objektive der G Master-Serie wurde sorgfältig ausgearbeitet, um den Anforderungen professioneller Fotografen im Studio oder im Freien voll und ganz gerecht zu werden. Unvergleichbare Aufnahmeleistung in Kombination mit herausragender Geschwindigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit.

Leistungsstarke Aktuatoren für präzisen Fokus

Die branchenführende Aktuator-Technologie bietet bei manuellem oder Auto-Fokus schnellere und präzisere Fokussierung. Durch den makellos präzisen Fokus kann das gesamte Potential dieser einzigartigen Objektive ausgeschöpft werden.

Fehlerlose Bedienung & Zuverlässigkeit

Robuste Konstruktion, umfassende Bedienelemente sowie staub- und feuchtigkeitsresistentes Design sind nur eine Auswahl der Funktionen, die in jeder Aufnahmesituation für zuverlässige und fehlerlose Leistung sorgen.