Balanced Optical SteadyShot™

Gimbal-Mechanismus integriert

Der Balanced Optical SteadyShot™ ist ein Stabilisator mit Gimbalmechanismus, der rund 13 Mal effektiver ist als andere optische Systeme. Nehmen Sie selbst bei High-Zoom oder im Laufen scharfe, professionell aussehende Bilder auf – ohne sperrige externe Gimbals.

Was ist Balanced Optical SteadyShot?

Im Gegensatz zur herkömmlichen optischen Bildstabilisierung mithilfe eines einzelnen Linsenelements manipuliert die Balanced Optical SteadyShot Technologie von Sony das gesamte Linsenelement und den Bildsensor gemeinsam und wirkt so selbst bei High-Zoom und anspruchsvollen Korrekturen von Verwacklungen der Kamera.

Bild eines konventionellen optischen Bildstabilisierungssystems

Konventionelle optische Bildstabilisierung

Herkömmliche optische Bildstabilisatoren bewegen nur ein einziges Linsenelement und gleichen Verwacklungen bei High-Zoom bzw. im Gehen nur unzureichend aus. Sie nehmen Bilder im peripheren Objektivbereichen auf, wodurch Qualitätseinbußen entstehen.

Abbildung von Balanced Optical SteadyShot

Ausgewogener optischer SteadyShot

Der Gimbalmechanismus des Balanced Optical SteadyShot verschiebt das gesamte Linsenelement und den Sensor. Das ist rund 13 Mal effektiver und nimmt auch mit Teleobjektiv oder im Gehen scharfe Bilder auf.

Raffiniertes Innenleben

Die von Sony erfundene Balanced Optical SteadyShot Technologie zeichnet sich durch einen einzigartigen Gimbalmechanismus und einen Algorithmus aus, die gemeinsam durch Manipulation des gesamten Objektivs und Bildsensors Verwacklungen der Kamera entgegenwirken und so für atemberaubend scharfe Bilder sorgen.

Mechanische Konstruktion

Integrierte Objektiv- und Bildsensorbewegung

Zwei kompakte, energieeffiziente Motoren manipulieren das Linsenelement und den Bildsensor in vertikale und horizontale Richtung, wodurch sie für spektakuläre Korrekturen von Verwacklungen und Unschärfen der Kamera sowie Neige- und Schwenkachsen sorgen, während ein intelligenter Algorithmus Unschärfen ausgleicht, die in Rotationsachsen entstehen.

Abbildung der mechanischen Struktur

[1] Schwenken [2] Neigen

Abbildung zur Kraft eines intelligenten Algorithmus

Die Kraft eines intelligenten Algorithmus

Unterscheidet Verwacklungen der Kamera von gewünschter Kamerabewegung

Der Softwarealgorithmus von Sony unterscheidet zwischen unerwünschten Verwacklungen (korrigiert) und beabsichtigter Bewegung (erlaubt). Wenn der Winkelgeschwindigkeitssensor Verwacklungen erkennt, analysiert dieses System das einzigartige Vibrationsmuster in Echtzeit. Ungewollte Verwacklungen werden so von beabsichtigter Bewegung unterschieden.

Intelligenter Active-Modus

Zusätzlicher Support für Balanced Optical SteadyShot

Der intelligente Active-Modus sorgt mithilfe einer Bildanalyse für eine noch bessere Stabilisierung und gleicht Unschärfen auf allen fünf Achsen aus.
[1] Eigentliches Bild [2] Eigentliche wackelnde Kamerabewegung [3] Stabilisiertes Bild

Abbildung des intelligenten Active-Modus

Balanced Optical SteadyShot für Action Cam

Unsere innovative Balanced Optical SteadyShot Technologie, die für Handycam® entwickelt und präzisiert wurde, ist nun auch in Action Cam Modellen verfügbar.

* Simuliert

Für Action Cam optimiert

Klare und stabile Filme für die bewegendsten Momente

Profitieren Sie selbst unter herausforderndsten Aufnahmebedingungen von leistungsstarker Korrektur von Verwacklungen der Kamera – so steht Ihren hochwertigen Actionfilmen nichts im Weg. Das Balanced Optical SteadyShot System von Sony kombiniert ein Frontobjektiv mit Festbrennweite für einen effektiven Spritzwasserschutz mit einem ultrakompakten Objektiv- und Bildsensorgimbal für atemberaubende, nahtlose Actionaufnahmen.
[1] Herkömmliches Modell [2] Balanced Optical SteadyShot

Nehmen Sie mit der Action Cam stabilisierte Filme auf

Verschwommene Actionfilme waren einmal. Sie müssen die gewünschte Szene nur anvisieren und die Action Cam sorgt für Stabilität und Klarheit, damit hochwertige Filme entstehen. So können Sie sich auf mitreißende Momente konzentrieren.