Alejandro Ceresuela
Alpha Universe

Yonathan Kellerman

Frankreich

„Etwa alle zehn Jahre wird die Fotografie revolutioniert. Die neueste Revolution ist meiner Meinung nach den spiegellosen Vollformatkameras von Sony zu verdanken.“

Yonathan Kellerman ist Bewegungsfotograf und auf Sport und Tanz spezialisiert. Er lernte das Handwerk der Kinematografie als Kameraassistent und arbeitete dann als Fotoredakteur, bevor er ganz auf das Fotografieren umsattelte. Ihn fasziniert die Sportwelt – ihre politischen und emotionalen Aspekte, ihre Dramatik und die moderne Vorbildfunktion der Sportler. Er fotografierte die Paralympischen Spiele in London und Rio. Er ist auch häufig als Fotograf bei anderen Veranstaltungen des Behindertensports vor Ort. Außerdem führte er Regie beim 90-minütigen Dokumentarfilm „Le revers de la médaille” für den deutsch-französischen Sender Arte, in dem gezeigt wird, wie ehemalige Profisportler unter der Sportindustrie gelitten haben. Heute lebt Yonathan in Paris und gibt dort an verschiedenen Instituten regelmäßig Fotografieworkshops und -seminare. Er ist seit 2017 Botschafter für Sony Frankreich und arbeitet seit 2018 für die Opéra national de Paris.

Kameras und Objektive des Ambassadors

ILCE-9

a9 spiegellose Vollformatkamera mit mehrschichtigem CMOS sensor

SEL70200GM

FE 70–200 mm F2,8 GM OSS

SEL1635Z

Vario-Tessar® T* FE 16-35 mm F4 ZA OSS

SEL1224G

FE 12-24mm F4 G

SEL100400GM

FE 100-400mm G Master super-telezoom objektiv

Bereitgestellter Inhalt