Javier Aznar
Alpha Universe

Javier Aznar

Spanien

„Um etwas zu bewahren, müssen wir erst kennen- und lieben lernen, was wir verlieren könnten. Die Fotografie ist ein nützliches Werkzeug, um uns zu sensibilisieren und uns zu zeigen, was uns umgibt. Ich versuche, mit meiner Kamera Tiere in ihrer reinsten Form darzustellen – aus biologischer, gleichzeitig aber auch künstlerischer Sicht.“

Javier ist ein professioneller Fotograf, der sich auf Tierfotografie spezialisiert hat. Er hat einen Abschluss in Biologie und ist Mitglied der International League of Conservation Photographers (iLCP). Mit seinen Fotos möchte er der Welt etwas beibringen und sie sensibler machen, indem er ihr die Schönheit der kleinsten und oft meistgehassten und unbekanntesten Lebewesen näher bringt. Seine Bilder wurden mit zahlreichen internationalen Preisen ausgezeichnet, darunter unter anderem dem Wildlife Photographer of the Year Award. Javier wird von der Agentur National Geographic Creative vertreten und seine Fotos wurden in verschiedenen internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Aber Javier fotografiert nicht nur, sondern bietet auch Workshops und fotografische Reisen in Länder wie Ecuador und Spanien an.

Kameras und Objektive des Ambassadors
ILCE-7RM3
α7R III 35-mm-Vollformatkamera mit Autofokus
SEL100400GM
G Master FE 100-400 mm Super-Telezoom-Objektiv
SEL90M28G
FE 90 mm F2,8 Makro G OSS
SEL50M28
FE 50 mm F2,8 Makro
SEL28F20
FE 28 mm F2
SEL35F14Z
Distagon T* FE 35 mm F1,4 ZA
Geschichten eines Ambassadors